Der Tag

Der Tag Touristen im "Borat"-Look in Kasachstan festgenommen

6afc733af37a7064dd6a2644f2b62aba.jpg

Die Männer wollten ein Foto mit einem "I love Astana"-Schild machen.

(Foto: dpa)

Im "Mankini" sind sechs tschechische Touristen in Kasachstans Hauptstadt Astana auf Sightseeing gegangen. Die Männer ahmten den "Borat"-Look nach. Das heißt: neongrüne Badeanzüge, die kaum das Nötigste bedecken und Perücken. Die Männer wurden festgenommen, wie der Fernsehsender Nova berichtete. Später kamen sie dann wieder auf freien Fuß, sie mussten umgerechnet knapp 60 Euro Strafe wegen öffentlicher Ruhestörung zahlen.

Der britische Komiker Sacha Baron Cohen hatte in dem Kinofilm "Borat" 2006 einen frauenfeindlich und antisemitisch eingestellten kasachischen Fernsehreporter gespielt. In Kasachstan war der Streifen mit Empörung aufgenommen worden - er hatte aber auch für einen Touristenboom gesorgt.

Quelle: ntv.de