Der Tag

Der Tag Touristen nehmen 360 Kilo Kokain mit auf Kreuzfahrt

Eine Kreuzfahrt kann ganz schön langweilig sein: tagelang aufs Meer schauen und sich mit kostenlosen Cocktails betrinken ist nicht jedermanns Sache. Also nahm eine Gruppe europäischer Touristen 360 Kilo Kokain mit auf die Heimreise aus Brasilien.

  • Im Hafen von Santos nahe São Paulo wurden die acht Frauen und acht Männer im Alter von unter 30 Jahren beim Besteigen eines Kreuzfahrtschiffs festgenommen.
  • Jeder der Touristen aus Frankreich, Belgien und Brasilien hatte zwischen 16 und 19 Kilo Kokain im Koffer, berichtet die Polizei. Offensichtlich hätten sie koordiniert gehandelt, heiß es.
  • Der Hafen von Santos ist der größte in Lateinamerika. Regelmäßig machen die Behörden dort größere Drogenfunde. Im vergangenen Jahr wurden dort insgesamt 23 Tonnen Kokain beschlagnahmt.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen