Der Tag

Der Tag Trump: Es gibt kein abschließendes CIA-Ergebnis

US-Präsident Donald Trump hat die Darstellung zurückgewiesen, der US-Geheimdienst CIA habe Belege für eine Verwicklung des saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman in den Mord an dem Journalisten Jamal Khashoggi.

  • "Sie sind nicht zu einem abschließenden Ergebnis gekommen", sagte Trump mit Blick auf die CIA-Ermittler. Niemand sei zu solch einer Schlussfolgerung gekommen, und vielleicht ließen sich die genauen Hintergründe der Tat auch nie aufklären.
  • Erneut pries Trump Saudi-Arabien als extrem wichtigen politischen und wirtschaftlichen Partner für die USA - dies ist seine Begründung, warum er eisern zur saudischen Führung hält.
  • Er betonte, der Kronprinz weise vehement zurück, dass er in den Fall involviert gewesen sei. "Ich hasse das Verbrechen, ich hasse die Vertuschung", sagte Trump und fügte hinzu: "Der Kronprinz hasst es noch mehr als ich."

Quelle: n-tv.de