Der Tag

Der Tag Trump lobt Saddam Hussein

AP_239538874627.jpg

Hussein.

(Foto: AP)

Donald Trump hat mal wieder einen dieser Sprüche abgelassen, die viele in Aufregung versetzen und vermutlich nichts an seiner Beliebtheit ändern. Diesmal geht es um Saddam Hussein.

  • "Er war ein Bösewicht - wirklich böse. Aber wissen Sie was? Was er gut machte? Er tötete Terroristen. Er machte das wirklich gut. Er hat ihnen keine Rechtsbehelfsbelehrung gegeben. ... Sie waren Terroristen. Ende."
  • Der Einmarsch US-amerikanischer Truppen 2003 habe das Land destabilisiert, sagte Trump weiter. Heute sei Irak ein "Harvard für Terrorismus".

Mehr dazu hier.

Quelle: n-tv.de