Der Tag

Der Tag US-Panzer treffen in Lettland ein

U.S. Bradley fighting vehicles that will be deployed in Latvia for NATO's Operation Atlantic Resolve wait for an unload in Garkalne, Latvia February 8, 2017. REUTERS/Ints Kalnins

US-Kampfpanzer kommen in Lettland an.

(Foto: REUTERS)

Die Nato will ihre Ostflanke gegen eine echte oder vermeintliche Bedrohung durch Russland schützen. Vor allem im Baltikum sorgt man sich um die russische Außenpolitik. Daher werden die Nato-Truppen dort verstärkt, zum Beispiel in Lettland.

  • Die Ausrüstung der bereits am vergangenen Wochenende eingetroffenen Einheit einer US-Panzerbrigade kam im Ort Garkalne nahe der Hauptstadt Riga an, von wo aus sie zum Militärstützpunkt Adazi weitertransportiert wird.
  • Unter den angelieferten Militärfahrzeugen befanden sich nach Angaben eines US-Armeesprechers auch 15 Kampfpanzer Abrams und 6 Schützenpanzer des Typs Bradley.
  • Der Truppenverband löst die Soldaten ab, die im Rahmen der US-Operation "Atlantic Resolve" zu Übungszwecken in das baltische EU- und Nato-Land verlegt worden waren.

Auch die Bundeswehr verlegte Einheiten ins Baltikum, nach Litauen.

Quelle: n-tv.de