Der Tag

Der Tag USA planen wohl Millionenpaket für Grönland

101864170.jpg

Grönland ist weitgehend selbstständig, gehört aber offiziell zu Dänemark.

(Foto: picture alliance / Wolfgang Heum)

Die USA wollen Grönland anscheinend mit einem millionenschweren Hilfspaket unterstützen. Es gehe um umgerechnet etwa 11 Millionen Euro, berichten der grönländische Rundfunk KNR und die dänische Zeitung "Berlingske".

  • Investiert werden solle das Geld in den Tourismus, den Rohstoffsektor sowie in die Bildung - etwa den Englisch-Unterricht. Die US-Botschaft in Kopenhagen wollte sich nicht zu den Berichten äußern.
  • Am Montag hatte die US-Botschafterin in Dänemark, Carla Sands, jedoch erklärt, dass viele Länder die Arktis in ihren Fokus genommen hätten. Sie äußerte die Besorgnis über die militärischen Aktivitäten Russlands und Pläne Chinas in der arktischen Region.
  • Zugleich schrieb sie, die US-Regierung arbeite an einem "substanziellen Paket mit ökonomischer Unterstützung" der USA für Grönland.
  • US-Präsident Trump hatte letzten Sommer mit der Aussage für Empörung gesorgt, er würde Grönland gerne kaufen.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.