Der Tag

Der Tag USA stürzen im Klimaranking ab - Deutschland steigt auf

Deutschland schneidet im Klimaschutz-Ranking mehrerer Umweltorganisationen in diesem Jahr etwas besser ab. Dank Kohleausstiegs-Kompromiss, Klimapaket und internationalem Einsatz machte Deutschland im Klimaschutz-Index vier Plätze gut und landete auf Rang 23, liegt aber hinter Staaten wie Indien, der Ukraine oder Brasilien.

Spitzenreiter bleibt demnach Schweden, gefolgt von Dänemark und Marokko. Schlusslicht sind erstmals die USA - direkt hinter Saudi-Arabien und Taiwan. Minuspunkte gab es für die USA auch, weil Präsident Donald Trump den Ausstieg aus dem Pariser Klimaabkommen in die Wege geleitet hat.

Die Klimaschützer urteilten aber auch, dass kein Land "sehr gut" abschneidet, und ließen die ersten drei Plätze der Rangliste erneut frei.

*Datenschutz

 

Quelle: ntv.de