Der Tag

Der Tag Unbekannte legen Feuer am Bundesverwaltungsgericht

Auf das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig ist offenbar ein Brandanschlag verübt worden. Ein unbekannter Täter habe am Sonntagabend einen Gegenstand an der Fassade des Gebäudes in Brand gesetzt, teilte die Polizei mit. Austretende brennende Flüssigkeit habe die Fassade beschädigt und ein Kabel angeschmort. Bereitschaftspolizisten hätten die Flammen mit einem Feuerlöscher erstickt.

Die Ermittlungen übernahm das polizeiliche Terrorismus- und Extremismusabwehrzentrum des Landeskriminalamts Sachsen.

Quelle: ntv.de