Der Tag

Der Tag Vermisste Britin in Kambodscha: Sechs Einheimische verhört

AP_19301138983669.jpg

Amelia Bambridge

(Foto: AP)

Im Fall einer seit Tagen auf der kambodschanischen Insel Koh Rong vermissten britischen Backpackerin hat die Polizei sechs Kambodschaner zur Vernehmung vorgeladen. Sie würden derzeit von den Ermittlern in der Polizeizentrale in Sihanoukville befragt, sagte Vize-Polizeichef Nop Panha. Die 21-jährige Amelia Bambridge war zuletzt auf einer Strandparty am 24. Oktober gesehen worden, seitdem ist sie verschwunden. Ein ranghoher Polizeivertreter sagte jedoch, es bestehe "kaum noch Hoffnung", die Vermisste lebend zu finden - "wir suchen jetzt nach ihrer Leiche".

Bei den sechs Kambodschanern, die nun von der Polizei befragt werden, soll es sich zum Teil um Mitarbeiter der Strandbars handeln. Nach Behördenangaben traf Bambridges Familie in Kambodscha ein. Auf Facebook bat sie um Informationen zum Verbleib der 21-Jährigen. "Wo bist du Amelia, wir vermissen dich so sehr", schrieb Bambridges Schwester Scharon Schultes in einem Facebook-Beitrag.

Quelle: ntv.de