Der Tag

Der Tag Warmbiers Eltern erheben Anspruch auf nordkoreanischen Tanker

imago69944980h.jpg

Otto Warmbier starb wenige Tage nach der Entlastung aus der nordkoreanischen Haft.

(Foto: imago/Kyodo News)

Die Eltern des in Nordkorea festgehaltenen und später gestorbenen US-Studenten Otto Warmbier erheben Anspruch auf einen nordkoreanischen Frachter, den die USA beschlagnahmt haben.

  • Cindy und Fred Warmbier argumentieren in einem Antrag vor einem New Yorker Gericht, der Tanker könne dazu dienen, einen Teil der Strafe von 500 Millionen US-Dollar abzubezahlen, zu der ein US-Gericht Nordkorea verurteilt hatte.
  • Otto Warmbier war Anfang 2016 nach einer Gruppenreise in Nordkorea bei der Ausreise festgenommen und wegen "feindlicher Handlungen gegen den Staat" zu 15 Jahren Arbeitslager verurteilt worden.
  • Im Juni 2017 wurde er – in Wachkoma liegend - zurück in die USA gebracht und starb dort wenige Tage nach seiner Rückkehr.

Quelle: n-tv.de