Der Tag

Der Tag Wattenmeer-Seehunde bekommen Rekord-Nachwuchs

96803255.jpg

Jungtiere sind einfacher zu zählen als die erwachsenen Seehunde - sie können noch nicht im Wasser tauchen.

(Foto: dpa)

Den Seehunden in der Nordsee geht es prächtig - und ebenso prächtig pflanzen sie sich fort. Bei Zählflügen über dem Wattenmeer von Deutschland, Dänemark und den Niederlanden wurden in diesem Jahr 9285 Jungtiere gezählt - so viele wie nie zuvor.

Insgesamt beobachten Forscher allerdings einen stabilen Bestand der Gesamtpopulation. Die liegt seit 2012 bei 25.000 bis 27.000 Seehunden.

Quelle: n-tv.de