Der Tag

Der Tag Wegen 600 Euro: Gerichtvollzieher will Flugzeug pfänden

Manchmal wird Hartnäckigkeit eben belohnt: Weil die Fluggesellschaft Condor einem Fluggast wegen massiver Verspätung eine Entschädigung in Höhe von 600 Euro nicht gezahlt hatte, versuchte ein Gerichtsvollzieher am Flughafen Salzburg ein ganzes Flugzeug der Airline zu pfänden. Nach Einschätzung des Oberlandesgerichts Linz sei es legitim, einen Betrag von 600 Euro zu sichern, indem man eine Passagiermaschine im Wert von mehreren Millionen Euro beschlagnahmt - zumindest dann, wenn "kein geringwertigeres Wirtschaftsgut" in Reichweite sei. "Der Kunde hatte ohne Zweifel diesen Anspruch", gab ein Condor-Sprecher schließlich kleinlaut zu. "Als wir davon erfahren haben, haben wir sofort gezahlt."

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen