Der Tag

Der Tag Weiteres Kind stirbt nach Unfall in Mittelfranken

128178710.jpg

Warum der Transporter in den Gegenverkehr geriet, ist immer noch unklar.

(Foto: picture alliance/dpa)

Nach dem schweren Unfall vom Sonntag auf einer Bundesstraße bei Roth in Mittelfranken ist ein weiteres Kind gestorben. Das vierjährige Mädchen sei seinen schweren Verletzungen erlegen, teilte das Polizeipräsidium in Nürnberg mit. Zuvor waren bereits die 35-jährige Mutter sowie deren weitere zwei Kinder im Alter von neun und zwölf Jahren verstorben.

Bei dem Unfall war auch der 35-jährige Lebensgefährte der Mutter, der zugleich Vater eines der Kinder ist, schwer verletzt worden. Sein Zustand wird von der Polizei als zwar stabil, aber weiterhin kritisch beschrieben.

Der 19-jährige Fahrer eines Kleintransporters war am Sonntagnachmittag auf die Gegenfahrbahn geraten und bei der Gemeinde Wernsbach in das Auto der Familie geprallt.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen