Der Tag

Der Tag Werberat rügt Landkreis wegen sexistischer Werbung

imago37553270h.jpg

(Foto: imago/Conny Kurth)

Der Werbespruch "prachtregion.de" auf den Hosen von Sportlerinnen hat dem Thüringer Landkreis Schmalkalden-Meiningen eine öffentliche Rüge des Deutschen Werberats eingetragen.

  • Der Sponsoring-Schriftzug auf den Trikothosen des Volleyballbundesligisten VfB 91 Suhl verlaufe quer über das Gesäß der Spielerinnen und lenke die Aufmerksamkeit bewusst auf diesen Körperteil, teilte das Selbstkontrollorgan der Werbebranche mit. Damit würden Frauen auf ihr Äußeres reduziert und eine Sexualisierung von Sportlerinnen begünstigt oder jedenfalls toleriert.
  • Parteilose Landrätin Peggy Greiser teilt die Kritik nicht. "Es handelt sich hierbei um eine gravierende Fehleinschätzung des Deutschen Werberats", argumentiert Landrätin Greiser. "Hier lässt man jegliches Augenmaß vermissen." Wenn jeder mehr oder weniger versteckte Hinweis auf geschlechterspezifische Reize künftig als Sexismus gebrandmarkt werde, brauche über Werbefreiheit in Deutschland nicht mehr geredet zu werden.
  • Die Kampagne sei bisher sehr erfolgreich gewesen und man wolle weiter mit "prachtregion.de" unter anderem auf den Hosen der Spielerinnen des VfB Suhl werben, sagte Greiser.

Quelle: n-tv.de