Der Tag

Der Tag Wetterwarnung: Über England braust ein Sturm dahin

109245448.jpg

Sturm "Ali" fegt mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 140 Kilometern über Irland und Teile Großbritanniens.

(Foto: picture alliance/dpa)

In Teilen Englands wird in den kommenden Tagen mit heftigen Regenfällen und Überschwemmungen gerechnet. Grund ist ein Sturm, der vom Atlantik über die Britischen Inseln zieht. Der britische Wetterdienst gab für große Bereiche in Mittel- und Nordenglands eine Wetterwarnung heraus. Dort sei mit einer Gefahr für Leib und Leben durch Überflutungen zu rechnen, hieß es. Auch Verspätungen und Ausfälle bei öffentlichen Verkehrsmitteln sowie Stromausfälle seien wahrscheinlich. Einige Orte könnten durch überschwemmte Straßen von der Außenwelt abgeschnitten werden. Im Großraum Manchester wurde vorsorglich der Katastrophenfall ausgelöst. Dort wurde bereits für den Abend mit heftigen Regenfällen gerechnet.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.