Der Tag

Der Tag Zahl der Hartz-IV-Bezieher sinkt stark

Auch 14 Jahren nach der Einführung ist Hartz IV in der Gesellschaft stark umstritten. Fakt ist: Die Zahl der Menschen, die auf die Grundsicherung angewiesen sind, geht stark zurück. Im November lag ihre Zahl laut "Frankfurter Allgemeine Zeitung" erstmals bei unter drei Millionen.

  • Demnach waren bei den Jobcentern im November 2,99 Millionen Hartz-IV-Bedarfsgemeinschaften gemeldet.
  • Das sind knapp 200.000 oder 6,2 Prozent weniger als im November 2017.
  • Seit 2008 ist die Zahl der betroffenen Haushalte damit um fast 600.000 oder 17 Prozent gesunken.
  • Beeindruckend ist die Entwicklung vor allem auch deshalb, weil seit 2015 allein rund 750.000 Flüchtlinge neu ins Hartz-IV-System gekommen sind.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen