Der Tag

Der Tag Zwangsräumung bei Reichsbürger eskaliert

In Reuden bei Zeitz soll das Haus des ehemaligen "Mister Germany" Adrian Ursache zwangsgeräumt werden. Doch die Lage eskaliert:

  • Es kommt zu einem Schusswechsel, berichtet die "Mitteldeutsche Zeitung".
  • Der 42-jährige Ursache sei schwer und zwei Polizisten leicht verletzt worden, heißt es weiter.
  • Im Einsatz sind demnach 200 Polizeibeamte eines Sondereinsatzkommandos und der Landesbereitschaftspolizei.
  • Laut der Zeitung sollte das Haus geräumt werden, weil Ursache Verbindlichkeiten nicht mehr bedient hatte. Er ist Anhänger der sogenannten Reichsbürger und hatte den Mini-Staat "Ur" gegründet.

Hier finden Sie die ausführliche Meldung.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.