Importe

Fixkupon Express-Zertifikat BASF mit 4% Zinsen

65376577.jpg

(Foto: picture alliance / dpa)

Mit einem neuen Fixkupon Express-Zertifikat auf die BASGF-Aktie können Anleger in m maximal 3 Jahren bei einem bis zu 30-prozentigen Kursrückgang der Aktie eine Jahresbruttorendite von 4,00 Prozent pro Jahr erwirtschaften.

Mit einem Minus von 30 Prozent innerhalb der vergangenen 12 Monate hält sich die BASF-Aktie im unteren Drittel aller im DAX-Index gelisteten Werte für diesen Zeitraum auf. Als Gründe für den massiven Kursrückgang wurden einerseits die sich abschwächende Entwicklung der Konsumchemiebranche, sowie die negativen Auswirkungen des Handelsstreites genannt.

BASF
BASF 63,89

Für Anleger mit dem Wunsch nach regelmäßigen Zinseinkünften und der Markteinschätzung, dass der Kursverfall der von der Mehrheit der Analysen als haltens- oder kaufenswert angesehenen BASF-Aktie nicht im Tempo der vergangenen Monate fortsetzen wird, könnte das aktuell zur Zeichnung angebotene Fixkupon Express-Zertifikat der BNP für eine Veranlagung interessant sein.

30% Sicherheitspuffer, 4,00% Zinsen

Der am 21.6.19 in XETRA ermittelte Schlusskurs der BASF-Aktie wird als Startkurs für das Zertifikat fixiert. Bei 70 Prozent des Startkurses wird sich die Barriere befinden. Unabhängig vom Kursverlauf der Aktie erhalten Anleger an den im Jahresabstand angesetzten Ausschüttungsterminen, erstmals am 29.6.20, einen Zinskupon in Höhe von 4,00 Prozent pro Jahr gutgeschrieben.

Notiert die BASF-Aktie am 22.6.19, dem ersten Bewertungstag, auf oder oberhalb des Basispreises, dann wird das Zertifikat mit seinem Ausgabepreis von 100 Prozent zurückbezahlt. Andernfalls verlängert sich die Laufzeit zumindest um ein weiteres Jahr, nach dem die gleiche Vorgangsweise angewendet wird wie am ersten Bewertungstag der Fall war.

Falls das Zertifikat mangels vorzeitiger Rückzahlung bis zum finalen Bewertungstag (22.6.22) läuft, dann wird es mit seinem Ausgabepreis zurückbezahlt, wenn der Aktienkurs dann auf oder oberhalb der Barriere notiert. Befindet sich der Aktienkurs dann mit mindestens 30 Prozent im Vergleich zum Basispreis im Minus, dann wird die Anleihe mittels der Lieferung einer am 21.6.19 ermittelten Anzahl von BASF–Aktien getilgt. Bruchstückanteile werden in bar abgegolten.

Das BNP-Fixkupon Express-Zertifikat auf BASF, maximale Laufzeit bis 29.6.22, ISIN: DE000PZ9Q992, kann noch bis 21.6.19 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Dieses Express-Zertifikat wird in maximal 3 Jahren eine Jahresbruttorendite von 4,00 Prozent pro Jahr abwerfen, wenn die BASF-Aktie in den nächsten 3 Jahren nicht 30 Prozent ihres am 21.6.19 ermittelten Schlusskurses verliert.

Quelle: n-tv.de, Walter Kozubek, Zertifikate-Report