Importe

Der Sport-Tag Biathlet Rösch verkündet unter Tränen Karriereende

c1d3ced4f6680d12cc5702cecd518ace.jpg

"Ich habe gehofft, ich muss nicht weinen."

(Foto: dpa)

Der von Deutschland nach Belgien gewechselte Staffel-Olympiasieger Michael Rösch wird seine Biathlon-Karriere beenden. Dies teilte der 35 Jahre alte Altenberger unter Tränen in Oberhof mit. "Ich habe gehofft, ich muss nicht weinen. Der Grund, dass ich aufhören möchte ist privater Natur. Ich werde bald Vater. Das ist der Grund, dass ich meine große Liebe Biathlon verlassen werde."

  • In Ruhpolding in der nächsten Woche wird der seit 2012 für Belgien startende Rösch seine letzten Rennen bestreiten. Jahrelang gehörte er zu den besten deutschen Skijägern.
  • Seinen größten Erfolg feierte er bei den Olympischen Spielen 2006 in Turin, als er mit der Staffel die Gold gewann. Hinzu kamen dreimal WM-Bronze mit der Staffel.
  • Zudem gewann Rösch zwei Weltcup-Rennen, stand neunmal auf dem Podest. Ende 2009 wurden seine Leistungen schwächer, er verlor seinen Platz im deutschen Kader.

Quelle: n-tv.de