Importe

Gesetze für den Internet-Handel Bundesrat billigt "elektronische Unterschrift"

Der Bundesrat hat das Gesetz zur elektronischen Unterschrift gebilligt. Mit dem Gesetz, das der Bundestag bereits im Februar verabschiedet hatte, können künftig auch Geschäfte im Internet abgewickelt werden, die bisher eine handschriftliche Unterschrift verlangten.

Mit dem Regelwerk wird eine EU-Richtlinie zu elektronischen Signaturen zum Teil umgesetzt. Dabei geht es vor allem um die technischen Einzelheiten und die Überwachung der digitalen Unterschrift. Regelungen zur Rechtsverbindlichkeit derart gesicherter Signaturen stehen allerdings noch aus.

Der Umsatz im elektronischen Geschäftsverkehr ist nach Angaben des Bundeswirtschaftsministeriums im letzten Jahr auf 483 Millionen Mark gestiegen. Bis 2003 werden jährliche Wachstumsraten von 200 Prozent erwartet.

Quelle: n-tv.de

Mehr zum Thema