Importe

Der Börsen-Tag Euro zeigt sich kaum verändert

Euro / US-Dollar
Euro / US-Dollar 1,11

Der Euro hat die Kursverluste vom Vortag vorerst gestoppt und sich unter der Marke von 1,12 US-Dollar gehalten. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1178 Dollar gehandelt und damit etwa zum gleichen Kurs wie am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Donnerstagnachmittag auf 1,1203 Dollar festgesetzt.

Am Vortag hatten besser als erwartet ausgefallene US-Konjunkturdaten dem Dollar Auftrieb verliehen und den Euro im Gegenzug belastet. Kurz vor dem Wochenende hielten sich die Anleger am Devisenmarkt eher zurück, hieß es von Marktbeobachtern. Die Sorge vor einer weiteren Eskalation im Handelskonflikt zwischen den USA und China habe die Risikofreude gedämpft.

Quelle: n-tv.de