Importe

Gehebelte Renditechancen Kaufempfehlung für Infineon

Wenn die Infineon-Aktie nach ihrem schwachen Start in den Handelstag wieder die Marke von 20 Euro überwinden kann, dann wird sich eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

60413273.jpg

(Foto: picture alliance / dpa)

Nach dem starken Start in das Jahr 2019 brach der Kurs der Infineon-Aktie nach der Veröffentlichung der im Rahmen der Erwartungen liegenden Quartalszahlen vor allem wegen des reduzierten Ausblicks kurzfristig kräftig ein. Allerdings konnte die Aktie die Verluste rasch wieder aufholen.

Kann die Aktie nach der Kaufempfehlung von Goldman Sachs mit Kursziel bei 23,40 Euro zumindest wieder auf die bei derzeit 20,30 Euro liegende 200-Tage-Linie zulegen, dann wird sich eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 19 Euro

Der Goldman Sachs-Call-Optionsschein auf die Infineon-Aktie mit Basispreis bei 19 Euro, Bewertungstag 18.4.19, BV 1, ISIN: DE000GA2JM70, wurde beim Aktienkurs von 19,49 Euro mit 1,095 – 1,105 Euro gehandelt.

Infineon
Infineon 15,86

Legt der Kurs der Infineon-Aktie im Verlauf des kommenden Monats zumindest auf 20,30 Euro zu, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,43 Euro (+29 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 19,00 Euro

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call auf die Infineon-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 19,00 Euro, BV 1, ISIN: DE000MC0JR71, wurde beim Aktienkurs von 19,49 Euro mit 0,60 – 0,61 Euro taxiert.

Gelingt der Infineon-Aktie in den nächsten Wochen der Anstieg auf die Marke von 20,30 Euro, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 1,30 Euro (+113 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 18,519 Euro

Der SG-Open End Turbo-Call auf die Infineon-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 18,519 Euro, BV 1, ISIN: DE000ST8PYA7, wurde beim Aktienkurs von 19,49 Euro mit 1,05 – 1,06 Euro quotiert.

Bei einem Kursanstieg der Infineon-Aktie auf 20,30 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 1,78 Euro (+68 Prozent) steigern.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Infineon-Aktien oder von Hebelprodukten auf Infineon-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: n-tv.de, Walter Kozubek, Zertifikate-Report