Importe

(Turbo)-Calls mit hohen Chancen Kaufempfehlung für Infineon

Wenn die Infineon-Aktie wieder die Marke von 22 Euro erreicht, dann werden Long-Hebelprodukte für hohe Erträge sorgen.

60413273.jpg

(Foto: picture alliance / dpa)

Nachdem die Infineon-Aktie innerhalb des Zeitraumes von Juni 2018 bis Oktober 2018 nahezu 40 Prozent ihres Wertes verloren hatte, konnte sich der Aktienkurs nach dem starken Start in das Jahr 2019 wieder deutlich von den Tiefstständen nach oben hin absetzen. Seit Ende Januar wird die Infineon-Aktie innerhalb einer Bandbreite von 19 bis 20 Euro gehandelt. Falls sich die optimistischen neuesten Prognosen der Analysehäuser erfüllen, in denen die Infineon-Aktie mit Kurszielen von 25 Euro zum Kauf empfohlen wird, dann könnte der Aktienkurs durchwegs noch über zusätzliches Steigerungspotenzial verfügen.

Risikobereite Anleger, die der Infineon-Aktie auf ihrem Weg zum bei 25 Euro liegenden Kursziel in den nächsten zwei Monaten zumindest einen Kursanstieg auf 22 Euro zutrauen, könnten eine Investition in Long-Hebelprodukte in Erwägung ziehen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 21 Euro

Der Goldman Sachs-Call-Optionsschein auf die Infineon-Aktie mit Basispreis bei 21 Euro, Bewertungstag 18.4.19, BV 1, ISIN: DE000GA2JM70, wurde beim Aktienkurs von 19,54 Euro mit 0,93 – 0,94 Euro gehandelt.

Infineon
Infineon 15,86

Legt der Kurs der Infineon-Aktie im Verlauf der nächsten zwei Monate zumindest auf 22 Euro zu, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 1,89 Euro (+101 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 18,2746 Euro

Der DZ Bank-Open End Turbo-Call auf die Infineon-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 18,2746 Euro, BV 1, ISIN: DE000DDU5437, wurde beim Aktienkurs von 19,54 Euro mit 1,31 – 1,33 Euro taxiert.

Gelingt der Infineon-Aktie in den nächsten Wochen der Anstieg auf die Marke von 22 Euro, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 3,73 Euro (+180 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 17,22 Euro

Der Morgan Stanley-Open End Turbo-Call auf die Infineon-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 17,22 Euro, BV 1, ISIN: DE000MF9KHA3, wurde beim Aktienkurs von 19,54 Euro mit 2,39 – 2,40 Euro quotiert.

Bei einem Kursanstieg der Infineon-Aktie auf 22 Euro wird sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 4,78 Euro (+99 Prozent) steigern.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Infineon-Aktien oder von Hebelprodukten auf Infineon-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: n-tv.de, Walter Kozubek, Zertifikate-Report