Importe

Der Sport-Tag Lewandowski schießt gegen Kovac und sein Team

6eb74652336d7ae9cfddb6fbbae99ccf.jpg

Robert Lewandowski ist "not amused".

(Foto: imago images / Xinhua)

Der Frust über das frühe Aus in der Champions League sitzt offenbar tief - besonders bei Stürmer Robert Lewandowski. Der beklagt sich im norwegischen TV-Sender Viasport nämlich über seine Mannschaft - und über den fehlenden Mut von Trainer Niko Kovac.

  • "In beiden Spielen haben wir zu defensiv gespielt", so Lewandowski. "Wir haben nicht versucht, Druck zu machen, Situationen zu schaffen - wie auch im ersten Spiel."
  • "Wir haben zwar zuhause gespielt, aber es war nicht unser Spiel. Und deswegen hat uns Liverpool geschlagen. Ich finde, wir standen zu tief. Wir wollten nicht zu viel riskieren. Ich weiß nicht, warum. In der Offensive war es manchmal zwei gegen vier."
  • Mats Hummels stimmt seinem Kollegen zu, nimmt Kovac aber in Schutz: "Wir haben eine Spielweise, die gegen pressende Mannschaften nicht immer hundertprozentig zum Erfolg führt. Da täten uns ein paar andere Begebenheiten im Spiel ganz gut. Da muss ich den Trainer aber in Schutz nehmen. Der Trainer fordert das oft - aber es klappt nicht so gut, wie er das sehen möchte."

Quelle: n-tv.de