Importe

Bullishe Tradingchancen Vonovia: Positive Einschätzungen

Wenn die Vonovia-Aktie in den nächsten Wochen wieder auf 48,50 Euro zulegen kann, dann wird sich eine Investition in Long-Hebelprodukte bezahlt machen.

62581984.jpg

(Foto: picture alliance / dpa)

Die Aktie des bundesweit aufgestellten Wohnimmobilienkonzerns Vonovia belegte im frühen Handel des 6.6.19 mit einem Kursrückgang von zwei Prozent den letzten Platz aller im DAX-Index gelisteten Werte. Allerdings ist anzumerken, dass die Aktie in den ersten Handelstagen des neuen Monats bereits mehr als vier Prozent zugelegt hatte. Erfüllen sich die Erwartungen der Experten, die die Aktie wegen der innovativen und vorausschauenden Ansichten (J.P.Morgan) mit einem Kursziel von 52 Euro als Kauf einstufen, dann könnte der kleine Rücksetzer als Kaufgelegenheit angesehen werden.

Risikobereite Anleger, die der Aktie in den nächsten Wochen wieder einen Anstieg auf die Marke von 48,50 Euro zutrauen (auf diesem Niveau notierte die Aktie zuletzt am 16.5.19), könnte eine Investition in Long-Hebelprodukte ins Auge fassen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 45 Euro

Der J.P.Morgan-Call-Optionsschein auf die Vonovia-Aktie mit Basispreis bei 45 Euro, Bewertungstag 16.8.19, BV 0,1, ISIN: DE000JP4PSS5, wurde beim Vonovia-Aktienkurs von 46,51 Euro mit 0,18 – 0,19 Euro gehandelt.

Vonovia SE
Vonovia SE 44,00

Kann sich der Kurs der Vonovia-Aktie innerhalb des nächsten Monats wieder auf 48,50 Euro steigern, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,29 Euro (+53 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 45,032 Euro

Der UBS-Open End Turbo-Call auf die Vonovia-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 45,032 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000UY352J3, wurde beim Vonovia-Aktienkurs von 46,51 Euro mit 0,16 – 0,17 Euro quotiert.

Steigt der Aktienkurs in den naher Zukunft auf 48,50 Euro an, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 0,34 Euro (+100 Prozent) erhöhen.

Faktor Long-Zertifikate

Für Anleger, die mit täglich angepasster Hebelwirkung von einem unmittelbar bevorstehenden Kursanstieg der Vonovia-Aktie profitieren möchte, steht eine Vielzahl von Faktor-Long-Zertifikaten zur Verfügung.

Während das HVB-Faktor-Long-Zertifikat auf die Vonovia-Aktie, ISIN: DE000HX8YBS6, die Kursbewegungen der Aktie mit 5-fachem Hebel abbildet, gibt das UBS-Faktor-Long-Zertifikat, ISIN: DE000UF0AMB1, die Kursbewegungen der Aktie sogar mit 10-facher Hebelwirkung wider.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Vonovia-Aktien oder von Hebelprodukten auf Vonovia-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Quelle: n-tv.de, Walter Kozubek, Zertifikate-Report