Logo - Friedrichshulde

Hey Du!


Neben unserer alltäglichen Arbeit in den Klein- und Regelgruppen fördern wir auch Kinder und Jugendliche, die ein wenig „mehr“ brauchen, neben der normalen Betreuung.

Dieses „mehr“ kann unter anderem sein:

  1. Langfristiger Beziehungsaufbau im vertrauten Umfeld,
  2. Erlernen deeskalierender Strategien,
  3. Integration in die bestehenden Regel- bzw. Kleingruppensettings,
  4. Erlebnispädagogische Unternehmungen in Wald und Flur,
  5. Traumapädagogische Einzelsituationen,
  6. Individuelle pädagogische Zielsetzungen,
  7. Innovativer Umgang mit verschiedenen Problemlagen,
  8. u.v.m.

Die Konzeptionierung der benötigten Einzelsettings findet in enger Absprache mit den Kostenträgern anhand individueller Einzelvereinbarungen und enger Zusammenarbeit mit zum Beispiel den zuständigen Psycholog*innen statt. Die Konzepte werden mit den jeweiligen Teams der zuständigen Wohngruppen zusammen umgesetzt.

Du hast Erfahrung im Bereich der Jugendhilfe und kannst dir eine Umsetzung von anspruchsvollen Einzelsituationen vorstellen? Du bist in der Lage zeitweilig auf dich allein gestellt zu sein und bist trotzdem teamfähig?

Dann bewirb dich für unsere 1 zu 1 Betreuung, die Kontaktdaten findest du weiter unten.

Wir als Träger bauen auf langfristigen Beziehungsaufbau mit unseren Kids und Jugendlichen, daher suchen wir pädagogische Fachkräfte, die den uns anvertrauten Klienten eine Perspektive bieten wollen – Jugendhilfe ist bei uns kein kurzer Zwischenstopp sondern „Zuhause“.

Wir suchen ab sofort in Vollzeit / Teilzeit für unsere 1 : 1 Settings an unserem Hauptstandort in Schenefeld (Kreis Pinneberg bei Hamburg):

1 zu 1 Betreuung – Sozialpädagoge / Heilerziehungspfleger / Erlebnispädagoge / Erzieher (m/w/d)

Deine Aufgaben:

  • Arbeit im Einzelsetting mit Integration in bestehende Teams
  • Integration von Kindern und Jugendlichen in die Gruppe
  • Gruppenübergreifende Projekte und AGs
  • Arbeit im großen Team des Bereichs Hilfen zur Erziehung
  • Enge Zusammenarbeit mit Ämtern, Schulen und weiteren Institutionen
  • Dokumentation, Berichte, Netzwerkarbeit, Elterngespräche, etc.

Wir wünschen Uns von Dir:

  • Engagement und Teamfähigkeit
  • Langfristige Perspektive
  • Fachliche Qualifikation und Bereitschaft zur Fortbildung
  • Erfahrung im sozialen Bereich und explizit in der Jugendhilfe
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Konstruktive und kreative Mitarbeit
  • Innovatives Arbeiten in allen Bereichen