Logo - Friedrichshulde

Hey Du!


Wir sind ein großes Team aus Sozialpädagog*Innen, Heilpädagog*Innen, Erzieher*Innen, Heilerziehungspfleger*Innen und Vielem mehr und suchen Dich!

Wir arbeiten im Förderzentrum Friedrichshulde in verschiedenen Wohngruppen am Rand von Hamburg. Hier betreuen wir Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 3 bis 21 Jahren.

Du hast Lust mit unseren Kindern und Jugendlichen gemeinsam deren Alltag und Leben zu gestalten? Du magst Wohngruppenarbeit und hast Bock auf erlebnispädagogische Anteile? Du hast eine Ausbildung oder einen Hochschulabschluss im sozialen Bereich? Schicht- und Wochenendarbeit sind für dich kein No-Go?

Dann setz Dich an Deinen PC und schick uns Deine Bewerbungsunterlagen. Die Kontaktdaten findest du weiter unten.

Wir (er)finden uns gerade neu, bei uns erhältst Du die Möglichkeit Dich selbst zu verwirklichen und Dich in allen Bereichen einzubringen. Wir gestalten neue Projekte und Konzepte und freuen uns über jeden Input den du mitbringst.

Wir als Träger bauen auf langfristigen Beziehungsaufbau mit unseren Kids und Jugendlichen, daher suchen wir pädagogische Fachkräfte, die den uns anvertrauten Klienten eine Perspektive bieten wollen – Jugendhilfe ist bei uns kein kurzer Zwischenstopp sondern „Zuhause“.

Wir suchen ab sofort in Vollzeit / Teilzeit für unsere neugebauten Wohngruppen an unserem Hauptstandort in Schenefeld (Kreis Pinneberg bei Hamburg):

Sozialpädagoge / Heilpädagoge / Erzieher / Heilerziehungspfleger / Erlebnispädagoge (m/w/d)

Deine Aufgaben:

  • Die komplette Alltags- und Lebensgestaltung der dir anvertrauten Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Gruppeninterne Aufgaben
  • Gruppenübergreifende Projekte
  • Arbeit im großen Team des Bereichs Hilfen zur Erziehung
  • Enge Zusammenarbeit mit Ämtern, Schulen und weiteren Institutionen
  • Dokumentation, Berichte, Netzwerkarbeit, Elterngespräche, etc.
  • Evtl. Begleitung und Anleitung von Auszubildenden oder Student*innen in deiner Wohngruppe

Wir wünschen Uns von Dir:

  • Engagement und Teamfähigkeit
  • Fachliche Qualifikation und Bereitschaft zur Fortbildung
  • Erfahrung im sozialen Bereich
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Konstruktive und kreative Mitarbeit
  • Innovatives Arbeiten in allen Bereichen