Logo - hw-arnstadt
factory factory factory factory factory factory factory

Die H+W Härte- und Werkstofftechnik GmbH zählt als Inhaber­geführtes Unternehmen mit ca. 130 Mitarbeitern, an zwei Standorten, zu den führenden Werkstoff- und Wärmebehand­lungsspezialisten. Seit der Unternehmensgründung vor 30 Jah­ren widmen wir uns den innovativen Wärmebehandlungsver­fahren für Einzelteile bis hin zur Serienfertigung.

Unsere Kunden bauen dabei auf unser jahrzehntelanges Know-how. H+W verfügt über moderne Anlagentechnologien, die ein breites Spektrum der Wärmebehandlungsverfahren abdeckt. Und wir investieren weiter. Gemeinsam mit unseren Kunden – überwiegend Automobilzulieferer und Werkzeugbau – entwickeln wir individuelle Lösungen, für optimale Härteverfahren bis zur Labor Analytik.

Aufgrund unseres Wachstums suchen wir Sie als (m/w/x)

Produktionsleitung

Ihr Aufgabengebiet:

  • Terminkoordination der Kundenaufträge
  • Planung und Überwachung der Anlagenbelegung
  • Sicherstellung der Effizienz und Wirtschaftlichkeit im Bereich Wärmebehandlungen
  • Koordination und Optimierung des operativen Geschäftes
  • Unterstützung bei der Kalkulation von Aufträgen
  • Kontrolle und Optimierung der Wärmebehandlungsprogramme
  • Pflege und Dokumentation der Daten im ERP System
  • Personalplanung in Abstimmung mit Schicht- u. Betriebsleitung
  • Auftragsbearbeitung in Abstimmung mit der Logistikplanung
  • Beratung und Ansprechpartner für Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter
  • Sicherstellung des Arbeitsschutzes

Ihr berufliches Know-how:

  • Abgeschlossene Ausbildung in der Werkstoffkunde Bereich Wärmebehandlung, mit an­schließender Qualifikation zum Meister oder Techniker, alternativ – nachweislich, mehr­jährige Erfahrung als Führungskraft in
  • einer Härterei
  • Sie bringen umfangreiche Erfahrungen in der Leitung und Führung von Produktionsein­heiten mit und kennen sich in der Kapazitäts-u. Anlagenbelegungsplanung aus
  • Für die Mitarbeiterführung haben Sie das nötige Fingerspitzengefühl
  • Ihnen sind Aufbau und Funktionsweise von Wärmebehandlungsanlagen bekannt
  • Dabei sind Erfahrungen in der Kalkulation und Kostenmanagement von Vorteil
  • Gutes technisches Verständnis sowie IT-Kenntnisse im Bereich MS Office und ERP Syste­men sind für Sie selbstverständlich
  • Sie sind ein Teamplayer, der auch in stressigen Momenten einen kühlen Kopf bewahrt
  • Betriebsprozesse des Qualitäts- und Projektmanagement sind Ihnen vertraut
  • Ausgeprägtes Qualitäts-, Sicherheits- und Verantwortungsbewusstsein sowie Zuverläs­sigkeit und eine sorgfältige Arbeitsweise zeichnen Sie aus

Das dürfen Sie erwarten

  • Spannende & abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Eine leistungsorientierte, übertarifliche Vergütung sowie einen Arbeitgeberzuschuss zur VWL
  • Zusätzliche Sozialleistungen (Urlaubsgeld, Gesundheitsbonus etc.)
  • Betriebliche Berufsunfähigkeitsversicherung