Im drittgrößten Verkehrsverbund in Baden-Württemberg befördern die Verkehrsunternehmen im KVV jährlich über 170 Millionen Fahrgäste. Stillstand ist somit für uns keine Option. Der KVV organisiert die Verkehre, informiert die Fahrgäste umfänglich und entwickelt das verbundweit gültige Tarifsystem konsequent weiter. Der Erfolg gibt uns recht. Bestes Beispiel: die Idee einer kombinierten Zweisystem-Stadtbahn, die als Karlsruher Modell in die Geschichte des ÖPNV eingegangen ist. Gemeinsam mit Partnern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft arbeiten wir an der Mobilität von morgen und entwickeln uns weiter zum Mobilitätsverbund.

Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit, die gemeinsam mit einem motivierten Team die Weichen für die Zukunft des Unternehmens stellt.

Sachgebietsleiter*in (m/w/d)
Automatische Fahrgastzählung (AFZS) in Vollzeit

Referenznummer: 2021_0209

IHRE VERANTWORTUNG

  • Konzeption, Beschaffung, Aufbau und Zertifizierung eines verbundweiten Hintergrundsystems für automatische Fahrgastzählung
  • Aufbau und Weiterentwicklung des Sachgebiets und eines Teams an Mitarbeitenden
  • Betreuung der Verkehrsunternehmen bei Beschaffung, Einbau und Betrieb der Fahrgastzählsensorik in Bussen und Bahnen
  • Sicherstellung der Funktionalität des AFZS einschließlich Schnittstellen und Datenflüsse
  • Prüfung, Auswertung und Hochrechnung der Fahrgastzähldaten und regelmäßiges Reporting für die jeweiligen Anspruchsgruppen
  • Aufbau eines Qualitätsmanagements zur Sicherung von Umfang und Güte der Daten
  • Dokumentation der Systeme, Schnittstellen und Datenflüsse
  • Aktive Mitarbeit in Facharbeitsgruppen

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Studium in Mathematik, Statistik, Verkehrs­system­management, Verkehrs­betriebs­wirtschaft oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung im Bereich Verkehrs­erhebungen oder Automatische Fahrgast­zählsysteme sowie Projekt­management­erfahrungen sind von Vorteil
  • Gute Statistikkenntnisse, technisches Verständnis, Affinität für das Thema ÖPNV und Interesse an Datenhaltungssystemen
  • Schnelle Auffassungsgabe, gepaart mit analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten
  • Kommunikative und durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit hoher Teamorientierung
  • Hohe Motivation, Eigenverantwortung und Zuverlässigkeit

UNSER ANGEBOT

  • Eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche Herausforderung in einem engagierten Team
  • Gutes Betriebsklima mit offener Kommunikation und wertschätzender Führungskultur
  • Umfassende, systematische Einarbeitung
  • Bezahlung nach dem Bezirkstarifvertrag für die kommunalen Nahverkehrsbetriebe Baden-Württemberg (BzTV-N BW) und eine attraktive betriebliche Altersversorgung (ZVK)
  • Zukunftsorientiertes Arbeiten mit modernen Technologien und kontinuierliche Möglichkeiten für Zertifizierungen und Weiterbildungen
  • Interessante Vergünstigungen bei der Nutzung unserer Verkehrsmittel

Die Stelle ist mit Entgeltgruppe 11 nach BzTV-N BW bewertet.

Finden Sie sich in diesem Anforderungsprofil wieder und möchten Sie die Chance bei einem modernen Verkehrsunternehmen nutzen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 7. Oktober 2021 unter Angabe der Referenznummer an die folgende Adresse: bewerbung@kvv.karlsruhe.de.

Weitere Informationen über unser Unternehmen finden Sie auf www.kvv.de. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Olaf Strotkötter unter Tel. 0721 6107-7051 gerne zur Verfügung.

Wir setzen uns für Chancengleichheit ein.

Karlsruher Verkehrsverbund GmbH https://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-14692/logo_google.png
2021-11-08T13:58:08.995Z FULL_TIME
EUR
YEAR null
2021-09-09
Karlsruhe 76131 Tullastraße 71
49.0068348 8.432036799999999