Lindau

Als Land­rats­amt bieten wir kommunale und staatliche Leistungen aus einer Hand. Bildungs­orientiert, kultur­be­geistert, wirt­schafts­nah und menschlich ge­stalten wir die Heimat von 80.000 Bürgern. Werden Sie Teil unseres Teams, damit wir auch weiter­hin für jede Auf­gabe ge­rüstet sind.

Zum nächst­möglichen Zeit­punkt ist folgende Stelle im Fach­bereich Jugend und Familie beim Landratsamt Lindau (Bodensee) zu besetzen:

Sachbearbeitung Steuerungsunterstützung – Qualitätsmanagement in Teilzeit (50 %)

Ihre Aufgaben – vielseitig und verantwortungsvoll

  • Qualitätsentwicklung und -sicherung für die Gewährung und Erbringung von Leistungen sowie die Erfüllung anderer Auf­gaben nach § 79a SGB VIII
  • Entwicklung von Grund­sätzen und Qualitäts­maßstäben für die Prozesse der Gefährdungs­einschätzung nach § 8a SGB VIII
  • Personal­bemessung nach § 79 SGB VIII (u. a. Aus­wertungen, Analyse, Fort­schreibung, Entwicklung von Handlungs­empfehlungen)
  • Analyse, Auf­bereitung und Evaluation der amtlichen Statistiken für den Bereich Erziehungs­hilfen und Kinder­schutz
  • Mitwirkung und Weiter­entwicklung des Berichts­wesens sowie Fach­controllings
  • Ableitung von Handlungs­bedarfen auf Basis des Berichts­wesens
  • Entwicklung und Fortschreibung der Qualitäts­handbücher nach PeB
  • Zusammen­arbeit mit allen anderen Aufgaben­bereichen/Schnitt­stellen der öffentlichen Jugend­hilfe im Fach­bereich Jugend und Familie sowie entsprechenden Institutionen zur Qualitäts­entwicklung

Ihr Profil – qualifiziert und motiviert

  • Sie ver­fügen über ein Studium der Sozial­pädagogik / Sozialen Arbeit, als Sozialwirt (m/w/d), die Befähigung für die dritte Qualifikationsebene, z. B. Beschäftigungslehrgang II, Diplom-Verwaltungswirt (m/w/d), Bachelor of Laws, oder eine vergleich­bare Aus­bildung.
  • Eine gewissenhafte und eigen­verantwortliche Arbeits­weise, über­durchschnittliche Einsatz­bereitschaft sowie Kom­munikations- und Team­fähigkeit zeichnen Sie aus.
  • Idealer­weise ver­fügen Sie über umfang­reiche Kenntnisse im Kinder- und Jugendhilfe­recht.
  • Sie ver­fügen über ein analytisches und prozess­orientiertes Denk­vermögen.
  • Sie ver­fügen über gute EDV-Kenntnisse und sind sicher im Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen.

Unser Angebot – attraktiv und lukrativ

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Teil­zeitstelle mit einer Ver­gütung nach den tarif- und beamten­rechtlichen Bestimmungen bis Entgelt­gruppe 9 c des Tarif­vertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) bzw. bis Besoldungsgruppe A 10.

Die Integration auch von Menschen mit Beein­trächti­gung ist für uns dabei selbst­ver­ständlich. Ihre ab­wechs­lungs­reichen Aufgaben können Sie im Rahmen flexibler Arbeits­zeiten erledigen, um Beruf, Familie und Frei­zeit perfekt zu verbinden – all das in einem lebens­werten, viel­fältigen Land­kreis in einer der land­schaft­lich schönsten Regionen Bayerns.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungs­unterlagen bis spätestens 17. Oktober 2021 online über www.landkreis-lindau.de/karriere.

Für weitere Informationen stehen Ihnen Herr Jürgen Kopfsguter, Fach­bereichs­leitung Jugend und Familie, unter der Nummer 08382 270-170 und Herr Christian Ohneseit, Team­leitung Personal­service, unter der Nummer 08382 270-112 gerne zur Ver­fügung.

Landratsamt Lindau (Bodensee) • Fachbereich Personal und Organisation
Postfach 33 22 • 88115 Lindau (Bodensee) • www.landkreis-lindau.de

Illu