Die Hufeland Klinikum GmbH sichert als gemeinnützige GmbH mit zwei modernen und zukunftsfähigen Klinik- standorten in Bad Langensalza und Mühlhausen mit über 450 Betten die medizinische Versorgung des Unstrut-Hainich-Kreises und dessen Umgebung. Das Klinikum beschäftigt über 1.300 quali­fizierte Mit­arbeiter, die jeden Tag aufs Neue in über 40 verschie­denen Fachgebieten engagiert ihre Arbeit im Interesse der Gesund­heit der uns anvertrauten Patienten verrichten. Die Tochtergesellschaft Hufeland MVZ GmbH leistet mit drei Betriebsstätten an den Stand­orten Mühlhausen und Bad Langensalza einen ent­scheidenden Beitrag zur ambulanten Versorgung der Bevölkerung.

Weitere Informationen unter: www.hufeland.de

Headerbild

Für unsere Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Standort Mühlhausen mit 23 Betten plus 9 Betten Neonatologie suchen wir zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Oberarzt/Facharzt der Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

Die Abteilung der Kinder- und Jugendmedizin am Standort Mühlhausen behandelt mit modernster Aus­stattung Kinder und Jugendliche vom Neu­ge­borenen bis zum vollendeten 18. Lebensjahr des Unstrut – Hainich – Kreises und teilweise der an­grenzen­den Kreise. Es werden alle Krankheitsbilder aus­schließlich der Onkologie betreut.

In einer integrierten 9-Betten Abteilung wird eine Neonatologie (Level 3) mit modernster Ausstattung und der Möglichkeit zur invasiven und nichtinvasiven Beatmung betrieben. Die Abteilung ist inter­disziplinär belegt und versorgt pädiatrisch Patienten der Unfallchirurgie, Viszeral­chirurgie, Orthopädie, Urologie, Wirbelsäulenchirurgie und einer HNO-Beleg­abteilung.

Zu den speziellen Diagnostik- und Behandlungs­ver­fahren verweisen wir auf die Internet-Präsentation des Klinikums.

Ihr Profil:

Sie haben das Humanmedizin-Studium mit dem 2. Staats­examen sowie die Weiterbildung zum Facharzt abgeschlossen. Sie verfügen über eine Berufspraxis von mindestens acht Jahren. Sie sind engagiert und haben Interesse an einer Tätigkeit in einem multi­professionellen Team, verfügen über eine ausge­prägte Teamfähigkeit und möchten sich gerne neuen Heraus­forderungen stellen.

Zu Ihren Aufgaben gehört unter anderem die ärztliche Koordination des Stations­ablaufes. Ebenfalls nehmen Sie am Rufbereitschaftsdienst teil.

Wir bieten Ihnen:

  • einen attraktiven Arbeitsplatz
  • mitarbeiterfreundliche, flexible Dienstzeiten
  • ein sehr freundliches und kollegiales Arbeitsklima
  • ein motiviertes und gut organisiertes Team
  • sowie alle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • hausinterne Vergütungs- und Sozialleistungsregelungen