Leben
Titelbild.JPG

In Vino Verena Über Depressionen in Zeiten von Corona

Die Corona-Krise ist für Menschen mit psychischen Erkrankungen eine enorme zusätzliche Belastung. Unsere Kolumnistin schreibt schonungslos über ihre Depression. Ihre Botschaft an jeden, dessen Seele leidet: Du bist nicht allein! Eine Kolumne von Verena Maria Dittrich

Und dazu ein Bier?

Steiner kocht für die Nachbarn Gerstensuppe für alle!

Eine warme Suppe tut gut, immer! Wenn Ihnen also jetzt schon die Nudeln ausgehen oder die Kichererbsen, dann stürzen Sie sich auf etwas ganz Altmodisches: Graupen, auch Rollgerste genannt. Matthias Steiner kocht heute für 20 Personen! Zum Einfrieren. Oder Verteilen. Von Matthias Steiner

imago97793050h.jpg

Das Salz des Internets Lebensretter Podcast

Unsere Autorin muss in Zukunft viel Zeit zu Hause verbringen und stellt Ihnen deshalb ihr Lieblingsmedium zum Zeitvertreib vor: Podcasts. Warum die noch mehr können als bloß die Zeit vertreiben, lesen Sie hier. Eine Kolumne von Joana Lewandowski

Bilderserie
Kolumnen
TB.jpg

In Vino Verena Coolout - wenn die Seele erkaltet

Die Bedingungen in der Pflege sind frustrierend. Warnungen werden ignoriert, mit dem Ergebnis: Viele Pflegerkräfte sind am Limit. Unsere Kolumnistin über das Phänomen Coolout, bei dem das Mitgefühl auf der Strecke bleibt. Eine Kolumne von Verena Maria Dittrich

imago97872350h.jpg

Der Denglische Patient I can‘t get no desinfection!

Das Ansteckungsrisiko des Coronavirus ist das eine. Das andere ist die sprachliche Krise, die er auslösen kann, wenn unser Englisch gefordert ist! Wer dann nicht weiß, was "Niesen", "Atembeschwerden" oder "Mundschutz" bedeutet, outet sich als Denglischer Patient - wie unser Kolumnist. Von Peter Littger

Endlich ohne schlechtes Gewissen leiden: Die Männergrippe ist realer, als viele denken.

Männer? Die Kolumne. "Echte Kerle" leiden doller

Männer sind in Zeiten des Coronavirus eine Risikogruppe, schuld daran ist das Testosteron: Je mehr davon, desto größer die Gefahr. Die plötzlich sichtbar gewordene Schwäche des "starken" Geschlechts könnte aber langfristig gesehen auch etwas Gutes haben. Eine Kolumne von Julian Vetten

129166402.jpg

Aus der Schmoll-Ecke Das Virus, der Wahnsinn und die Geldgier

Den Deutschen kann man es nie recht machen. Ständig jammern sie über ihre Leibesfülle und probieren Diäten aller Art. Nun decken sie sich mit Nudeln ein, um keinen Hunger zu leiden. Dies und andere Beobachtungen aus einem Land der Panik. Eine Kolumne von Thomas Schmoll

Essen und Trinken
Köttbullar.jpg

Die Frau am Grill Köttbullar - feine schwedische Hackbällchen

Gerichte aus Italien sind sehr bekannt hierzulande. Ebenso verhält es sich mit der französischen Küche. Aber wie sieht es mit Skandinavien aus? Da sind nicht besonders viele Gerichte bekannt. Eins hat ein schwedisches Möbelhaus berühmt gemacht: Köttbullar. So macht man die Hackbällchen. Von Anja Auer

Mehr Leben