Zu mir oder zu dir?: Liebe in getrennten Wohnungen Leben Zu mir oder zu dir? Liebe in getrennten Wohnungen

Wer zusammen ist, wohnt auch zusammen - zumindest dann, wenn beide Partner in der gleichen Stadt leben. Bei LAT-Paaren ist das anders. Sie entscheiden sich für getrennte Wohnungen. Denn das bringt entscheidende Vorteile. Von Kira Pieper

In Vino Verena: Was tun gegen die Einsamkeit im Alter? In Vino Verena Was tun gegen die Einsamkeit im Alter?

Viele Ü-60-Jährige wohnen allein. So auch die Mutter unserer Autorin. Der Vorschlag einer Kommune mit Fische-Bernd und Polen-Heidi stößt auf Skepsis. Vier Freunde, vier Wohnungen, vierfache Kosten. Ist dieses Lebensmodell noch zeitgemäß? Eine Kolumne von Verena Maria Dittrich

Männer und ihr blanker Hass: Der Krieg der Incels gegen die Frauen Männer und ihr blanker Hass Der Krieg der Incels gegen die Frauen

Sie nennen sich "Incels", unfreiwillig Enthaltsame - und sie verachten Frauen. Ihre Wut resultiert aus der Ablehnung durch das weibliche Geschlecht. Während die große Mehrheit dieser Männer in Foren ihre Gewaltfantasien teilt, machen einige wenige Ernst. Von Judith Görs

In Vino Verena: Warum SUV-Fahrer so große Penisse haben In Vino Verena Warum SUV-Fahrer so große Penisse haben

Sie sind in ihrem gepanzerten Selbst die Herren der Straße: SUV-Fahrer. Unsere Autorin ist mit einem von ihnen aneinandergeraten. Den Schlagabtausch verliert sie. Der Grund: Sie reicht nicht bis zur Scheibe. Eine Kolumne von Verena Maria Dittrich

In Vino Verena: Ab wann sind viele Sexpartner zu viele? In Vino Verena Ab wann sind viele Sexpartner zu viele?

Was er kann, kann sie auch: Die 22-jährige Shirley hatte schon 18 Sexpartner. Dann kommt der Mann mit dem "schönsten Penis" und sorgt für Tumult. Ein Gespräch mit "der Jugend von heute" über Fuck-Konten, Sex und andere Katastrophen. Eine Kolumne von Verena Maria Dittrich

La dolce vita - das süße Leben der 1920er Jahre - ist vorbei. Die jungen Männer von heute sollen wieder arbeiten. Die Fehler der Väter Mama-Söhnchen, hebt eure Hintern!

Italien bietet wenig Perspektiven. Doch das darf kein Alibi sein, findet Alberto Forchielli. Der Buchautor fordert die Jugend dazu auf, statt in Selbstmitleid zu baden, aus den Fehlern der Väter zu lernen und dem Land eine Zukunft zu schenken. Von Andrea Affaticati, Mailand

Ewig reizt der heimliche Blick: Der kleine Tod des Voyeurs Ewig reizt der heimliche Blick Der kleine Tod des Voyeurs

Nie war sie leichter zu befriedigen als im digitalen Zeitalter: die Lust am Beobachten fremder Menschen. Weil Intimität durch die Medien immer öffentlicher wird, kommt der Alltagsvoyeur voll auf seine Kosten. Doch er verliert auch etwas. Von Judith Görs

Wenn sie ihm das Kind wegnimmt: Der Vater, der nie da war Wenn sie ihm das Kind wegnimmt Der Vater, der nie da war

Ein Vater darf sein Kind nicht sehen, weil er kein Sorgerecht hat. Er zieht vor Gericht und gewinnt. Aber die Mutter sträubt sich weiter. Das Jugendamt stößt an Grenzen, Anwälte legen ihr Mandat nieder. Die Geschichte eines verzweifelten Mannes. Von Verena Maria Dittrich

In Vino Verena: Das Geheimnis halbnackter Männer im Bad In Vino Verena Das Geheimnis halbnackter Männer im Bad

"Sweet Johnny", "Sveni84", "Beau39": Unsere Autorin hat sich auf einem Dating-Portal umgeschaut und ist - fasziniert. Was Akademiker und einsame Nasenlöcher mit bebenden Körpern und engen Höschen zu tun haben, lesen Sie hier. Eine Kolumne von Verena Maria Dittrich

Endlich weg vom Porno-Stress!: 90 Tage ohne Handarbeit Endlich weg vom Porno-Stress! 90 Tage ohne Handarbeit

Masturbation gehört für viele Menschen zum Alltag - um abzuschalten, Druck abzubauen oder einfach aus Lust. Um auf Touren zu kommen, helfen ihnen Sexfilmchen. Doch was, wenn die Handarbeit plötzlich das eigene Leben bestimmt? Das Forum NoFap weiß Rat.

In Vino Verena: Vom Sexsklaven, der ausgelacht werden will In Vino Verena Vom Sexsklaven, der ausgelacht werden will

Unsere Autorin steckt in der Zwickmühle. Ein Sexsklave hat sich bei ihr beworben. Er bellt, tanzt und putzt gerne nackt. Sein größter Wunsch: sich zur Lachnummer machen. Aber was hat ein Penis im Schraubstock verloren? Eine Kolumne von Verena Maria Dittrich

Sex unter Freunden: Warum Freundschaft Plus selten funktioniert Sex unter Freunden Warum Freundschaft Plus selten funktioniert

Sex ohne feste Beziehung? Seit den 68ern kein Problem mehr. Dass Affäre und Beziehung vermischt werden, ist aber relativ neu. Zwei Expertinnen erklären, warum das so ist - und wieso eine solche Sexfreundschaft meist nicht lange gut geht. Von Franziska Türk

Traumjob: Hausfrau: Aus der Zeit gefallen - aber glücklich Traumjob: Hausfrau Aus der Zeit gefallen - aber glücklich

Kinder und Karriere: In Zeiten, in denen Frauen immer häufiger beides miteinander verbinden, stehen Hausfrauen plötzlich unter besonderem Rechtfertigungsdruck. Zu Unrecht. Denn auch die Entscheidung fürs klassische Modell erfordert Mut. Ein Gastbeitrag von Shari Dietz

In Vino Verena: Von "Pay-Piggys" und 1a "Bums-Plänen" In Vino Verena Von "Pay-Piggys" und 1a "Bums-Plänen"

In vielen Betten herrscht Flaute. Dabei muss man nur ein paar Regeln befolgen und schon ist "Muschi-Alarm in the house". Unsere Autorin hat diverse Sex-Podcasts konsumiert - und die skurrilsten Sex-Tipps für Sie zusammengetragen. Eine Kolumne von Verena Maria Dittrich

Bilderserie
"Du vervollständigst mein Leben": Der Ü50-Mann, das unbekannte Wesen Der Ü50-Mann, das unbekannte Wesen

Wie soll eine Frau einen Mann kennenlernen und vor allem: behalten? Besonders, wenn er über 50 und quasi nicht mehr formbar ist (weiß sie), die besten Jahre trotzdem noch immer vor ihm liegen (glaubt er)? Hier ein Dating-Fahrplan für Frauen.