Essen und Trinken
Und dazu ein Bier?

Steiner kocht für die Nachbarn Gerstensuppe für alle!

Eine warme Suppe tut gut, immer! Wenn Ihnen also jetzt schon die Nudeln ausgehen oder die Kichererbsen, dann stürzen Sie sich auf etwas ganz Altmodisches: Graupen, auch Rollgerste genannt. Matthias Steiner kocht heute für 20 Personen! Zum Einfrieren. Oder Verteilen. Von Matthias Steiner

kohl4.JPG

Wie der Steiner uns einwickelt Fremdgehen mit Kohlrouladen

So schnell kann man Matthias Steiner eigentlich nicht hinter seinem badischen Ofen hervorlocken, aber wenn es um Krautwickel (auch Kohlrouladen genannt) geht, dann driftet er schon mal in eine andere Region ab. Wir schlagen uns mit ihm in die Felder auf den Fildern.

Halle_08.+09.07.-FotoCaroHoene-1250.jpg

Auf Mission in Seniorenheimen Von wegen altmodisch!

Manuela Rehn und Jörg Reuter begeben sich auf eine intensive Reise quer durch Deutschland, um unser kulinarisches Erbe aufzuspüren. Gemeinsam mit Spitzenköchen und Menschen jenseits der 80 bewahren sie traditionsreiche Gerichte vor dem Vergessen, halten berührende Gespräche und Erlebnisse fest. Von Heidi Driesner

Machen was her, aber gar nicht so viel Arbeit: Jede menge Soßen.

Das dreckige Dutzend Steiners Soßen für Silvester

Das letzte Rezept dieses Jahres passt zu Silvester. Matthias Steiner mixt für alles und jeden eine Extra-Soße, von Aioli über Grüne Soße bis zum Meerrettich-Dip. Sein Hauptaugenmerk liegt natürlich auch wieder auf den hochwertigen Zutaten - und so geht das 2020 dann auch weiter. Von Matthias Steiner

Es geht auch mal ohne Rotkohl!

Ente à la Abt Brust oder Keule? Filet!

"Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr, wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben" und so weiter und so fort. Rilke in allen Ehren, aber das ist Quatsch, es ist doch nie zu spät. Selbst heute, vier Tage vor Weihnachten, ist noch genug Zeit, um sich auf ein Festmahl der Sonderklasse vorzubereiten.

Alle Rezepte von Heidi Driesner

Fisch

Gemüse

Kuchen/Dessert/Brot

Suppen/Eintöpfe