Unterhaltung

Tournee abgesagt Anne Clark hat Krebs

imago0070177662h.jpg

Genießt Kultstatus: Anne Clark.

(Foto: imago images/Bildwerk)

Ohne Songs wie "Our Darkness" oder "Sleeper in Metropolis" kann keine New-Wave-Party auskommen. Gesungen werden sie von Anne Clark. Nun muss die britische Sängerin ihren Fans jedoch eine Hiobsbotschaft überbringen: Sie hat Krebs.

Ihre größten Erfolge liegen nun schon einige Jahrzehnte zurück. Dennoch genießt Anne Clark bis heute Kultstatus.

Schließlich gehörte sie seinerzeit neben Bands wie Depeche Mode, Soft Cell oder The Human League zu den Pionieren des Electro-Pops. Insbesondere ihre beiden Songs "Our Darkness" und "Sleeper in Metropolis" sind unvergängliche New-Wave-Klassiker.

Nun jedoch wendet sich die mittlerweile 60-Jährige mit einer traurigen Nachricht an ihre eingeschworene Fangemeinde. Sie hat Krebs. Dies wurde auf der Facebook-Seite der britischen Sängerin mitgeteilt. Clarks für den Herbst 2020 geplante Tour müsse deshalb abgesagt werden.

"Mit großem Bedauern müssen wir die Absage der 'Visions'-Europa-Tour von Anne Clark bekannt geben, die zuvor auf Oktober und November dieses Jahres verschoben wurde", heißt es in dem Post. "Bei Anne Clark wurde Krebs diagnostiziert und sie muss sich bis Ende des Jahres einer umfassenden Behandlung unterziehen, was eine Tour im Herbst 2020 unmöglich macht", ist weiter zu lesen.

"Unglaublich enttäuscht"

Und schließlich: "Wir sind unglaublich enttäuscht, dass die Tourdaten abgesagt werden müssen, aber Anne muss sich zu diesem Zeitpunkt ganz auf ihre Genesung konzentrieren. Vielen Dank an alle für Ihr Verständnis. Ticketrückerstattungen werden am Verkaufsort gewährleistet." Genauere Angaben zur Erkrankung der Sängerin wurden nicht gemacht.

Anne Clark fand in den 80er-Jahren nicht nur bei Post-Punk- und New-Wave-Fans Anklang, sondern wegen ihres eher düsteren Sounds auch in der Gothic-Szene. Ihr Song "Our Darkness" wurde in Deutschland auch als Titelmelodie des Politmagazins "ZAK" verwendet, das von 1988 bis 1996 ausgestrahlt wurde. Ihr bislang letztes Studioalbum mit dem Titel "Homage - The Silence Inside" veröffentlichte sie 2018.

Quelle: ntv.de, vpr