Unterhaltung
Philipp und Pam in Love?
Philipp und Pam in Love?(Foto: MG RTL D)
Mittwoch, 13. Juni 2018

"Bachelor in Paradise" - Finale: Auf der Lümmelliege ins Liebesglück

Von Kai Butterweck

Nach wochenlangem Beschnuppern und Befummeln unter Palmen klopfen drei liebeshungrige Pärchen an die Pforten des Big-Love-Olymps. Wolle mer se alle reinlasse?

Balz-Voyeur Florian Ambrosius und ganz TV-Deutschland wollen endlich wissen, bei welchem Paar es denn nun wirklich geknistert hat. Schreiten Domenico und Evelyn demnächst Hand in Hand über rote C-Promi-Teppiche? Legen sich Kuschelwachtmeister Philipp und Pam gegenseitig Plüsch-Handschellen an? Oder schießen die beiden Format-Statisten Paul und Christian noch einen Amor-Pfeil um die Ecke?

Wer hat denn überhaupt noch Lust auf einen "nächsten Schhritt"?

Bevor es allerdings in Richtung Dream-Dates geht, muss erst einmal die Frage geklärt werden: Wer hat denn überhaupt noch Lust auf einen "nächsten Schritt"? Kaum steht die Frage der Fragen offen im Raum, leeren sich auch schon zahlreiche Kleiderschränke. Ur-Bachelor Paul, Schattenhase Annika, Schleckermäulchen Svenja und Zweitliga-Model Michi: Sie alle stehen am Ende der Paradies-Reise alleine da und ziehen mehr oder weniger frustriert von dannen.

Michi und Viola.
Michi und Viola.(Foto: MG RTL D)

Auch Christian packt nach einem letzten Gespräch die Koffer. Austauschkandidatin Viola hat das finale Face-to-Face-Geflüster aber irgendwie anders gedeutet. Und so gehen Realität und Traum noch einmal heftig in den In-Fight, ehe Viola unter Tränen begreift, dass auch für sie kein Männerherz mehr pocht.

Kurz vor der Nacht der letzten Rosen bleiben also nur noch drei liebeswillige Date-Duette übrig. Und für die hat der liebe Flo ganz besondere Überraschungen auf Lager. So dürfen Domenico und Evelyn beispielsweise hoch hinaus. Eine Inselrunde mit dem Helikopter, sowie ein Bungee-Sprung ins Liebesglück fungieren als Ersatzdeckel für einen rosaroten Topf, in dem es schon seit Wochen ordentlich blubbert und kocht.

Gute Laune und tiefe Blicke

Für die beiden Ballermann-Turteltauben Sebi und Carina geht es aufs Meer hinaus. Ein flotter Speedboot-Ausflug mit anschließendem Tauchgang sorgt bei beiden für gute Laune und tiefe Blicke. So richtig knistern will es zwischen kunterbunten Badeshorts und prallgefüllten Bikini-Oberteilen aber nicht.

Philipp und Pam sind da schon wesentlich weiter. Hier pumpt die Zweisamkeitspumpe - ähnlich wie bei Evelyn und Domenico - schon seit Wochen auf Hochtouren. Inmitten einer wassergeilen Herde wilder Elefanten gehen die beiden Format-Prachtexemplare dann auch schnell auf Tuchfühlung. Spätestens nach dem ersten Schmatzer auf der "Lümmelliege" ist klar: Hier passt bald kein Blatt Papier mehr zwischen Männlein und Weiblein.

Butter bei die Fische!

Nach den letzten "Abenteuern für die Ewigkeit" heißt es dann endlich: Butter bei die Fische! Wer kann sich vorstellen, auch in der kalten Heimat, zwischen Ikea-Bett und Otto-Spülmaschine, in heiße Nur-Du!-Temperaturbereiche vorzustoßen?

Domenico und Evelyn? Check! Ein kurzes High-Five und ab dafür! Hier passt Arsch auf Eimer. Bei Sebi und Carina läuft's hingegen noch nicht ganz so rund. Zwar schleicht man händchenhaltend in Richtung-Paradies-Ausgangstür. Aber hier bedarf es wohl noch einer Runde durch Amors Vorgarten, ehe sich beide über ihre wahren Gefühle klarwerden.

Bleiben noch Philipp und Pam, das ultimative Format-Traumpaar, das nach paradiesischen Höhen und eifersuchtsgeprägten Tiefen immer noch auf Wolke sieben schwebt. Auch hier brennt die Flamme der Liebe auf beiden Seiten lichterloh. Wir gratulieren und wünschen einen angenehmen und erfolgreichen Beziehungsstart in der Heimat. Stößchen!

Bilderserie

Quelle: n-tv.de