Unterhaltung
Dienstag, 11. Dezember 2012

DSDS-Fünfter zieht ins Dschungelcamp: Joey Heindle geht in den Wald

Harte akustische Probe für die australische Urwald-Fauna: Offenbar zieht Pop-Sänger Joey Heindle, der durch "Deutschland sucht den Superstar" bekannt ist, in das RTL-Dschungelcamp ein. Damit stehen jetzt inoffiziell neun der elf Kandidaten fest.

Das Moderatoren-Duo Daniel Hartwich und Sonja Zietlow leiten dieses Jahr die Show.
Das Moderatoren-Duo Daniel Hartwich und Sonja Zietlow leiten dieses Jahr die Show.

Der Sender RTL komplettiert die Zusammensetzung des "Dschungelcamps". Laut "Bild"-Zeitung zieht der Teilnehmer von "Deutschland sucht den Superstar", Joey Heindle, in das Prominenten-Zeltlager ein. Der 19-Jährige belegte in der diesjährigen Staffel der RTL-Casting-Show den fünften Platz.

Heindle gilt als junger Sänger, der bei DSDS nicht gerade durch musikalisches Talent aufgefallen ist. Vielen ist noch die Szene vor Augen, in der Jury-Chef Dieter Bohlen wegen des Gesangs von Heindle entnervt und demonstrativ das Studio verließ.

Der gebürtige Münchner hat dennoch bereits eine Plattenveröffentlichung vorzuweisen. Die Single "Die ganze Welt dreht sich um dich" hielt sich im Oktober 2012 nur eine Woche lang in den Charts und erreichte Platz 94.

Der Sender bestätigte auch diese Personalie - wie üblich - nicht. Der "Bild"-Zeitung zufolge stehen nun aber bereits neun der elf Teilnehmer fest. Neben Heindle sollen Schauspieler Helmut Berger, Sänger Patrick Nuo, Ex-"Topmodel"-Kandidatin Fiona Erdmann, Ex-"Bachelor"-Kandidatin Georgina, Travestiekünstlerin Olivia Jones, die Mutter von Daniela Katzenberger, Kaufhaus-Erpresser Arno "Dagobert" Funke und der Schlagerbarde Klaus Baumgart von "Klaus und Klaus" die Show bestücken.

Bilderserie

Quelle: n-tv.de