Unterhaltung

"Mein Freund ist super" Lena zeigt sich verliebt

302c0147.jpg1195771503642909149.jpg

Lena scheint nach all dem Rummel ganz zufrieden zu sein.

(Foto: dpa)

Bei Die Bilanz der Mission Lena ist nach dem Rummel um den Eurovision Song Contest wieder Normalität ins Leben eingekehrt. "Ich putze mein Klo selbst, koche gut und backe gerne Brownies und Kekse für Freunde", sagte die 20-Jährige der ARD.

Lena betonte, wie ruhig sie lebe: "Ich habe noch nie Drogen genommen. Ich habe zu viel Schiss, den totalen Verlust der Muttersprache zu erleiden, weil ich schon von einem Schnaps am Boden liege."

Über ihren längere Zeit verschwiegenen Lebensgefährten äußerte sie sich begeistert. "Mein Freund ist super, ich finde ihn ganz toll!"

Mit dem Hit "Satellite" hatte die aus Hannover stammende Sängerin im vergangenen Jahr den Eurovision Song Contest in Oslo gewonnen. Beim Versuch einer Titelverteidigung reichte es in diesem Jahr in Düsseldorf dann mit "Taken by a stranger" nur zum zehnten Platz.

Quelle: n-tv.de, AFP/dpa

Mehr zum Thema