Unterhaltung

Noch-Ehefrau macht Andeutung Liegt Larry King im Sterben?

imago91031590h.jpg

Wie steht es um Larry Kings Gesundheit?

(Foto: imago images / MediaPunch)

Mit seinem Gesundheitszustand sorgt Larry King seit einiger Zeit immer wieder für Spekulationen. Der 85-jährige Talkshow-Moderator soll schwer krank sein - so krank sogar, dass seine Noch-Ehefrau keinen Scheidungskrieg riskieren will.

Hat jemand, der schon acht Mal verheiratet war, besonders viel Glück oder Pech in der Liebe? Oder ist das reine Ansichtssache? Im Fall Larry King wohl eher Letzteres, denn der US-Talkshow-Moderator lässt sich derzeit zum achten Mal scheiden. Nach fast 22 gemeinsamen Jahren ist seine Ehe mit Shawn Southwick King vollends in die Brüche gegangen. Zu einem erbitterten Scheidungskrieg soll es allerdings nicht kommen, wie Kings Noch-Frau nun laut "TMZ" bestätigt. Dafür mache sie sich zu viele Sorgen um den Gesundheitszustand des Entertainers.

imago92957531h.jpg

Kings Noch-Ehefrau will keinen "sterbenden Mann bekriegen".

(Foto: imago images / MediaPunch)

Wie das US-Promiportal berichtet, habe Southwick King von Ärzten gesagt bekommen, dass der 85-Jährige im Sterben liege und ihm nicht mehr viel Zeit bleibe. In den vergangenen sechs Monaten sei er mehrmals ins Krankenhaus eingeliefert worden. Sie wolle keinen "sterbenden Mann bekriegen", zitiert "TMZ" die 59-Jährige. Am Mittwoch bestätigte sie "Splash News", dass sich King derzeit von einem Herzinfarkt erhole.

Namentlich nicht genannten Quellen zufolge soll das Paar schon seit geraumer Zeit Probleme gehabt haben. Dabei sei es vor allem um Kings Vermögen gegangen, das sich Schätzungen zufolge auf 150 Millionen Dollar beläuft. Die zwei gemeinsamen Kinder sollen ihren Vater zudem angefleht haben, sich von ihrer Mutter scheiden zu lassen, nachdem sie wohl versucht hatte, ihn zu einer Testamentsänderung zu überreden.

Southwick King streitet ab, Kings Kindern - insgesamt fünf - das Erbe nehmen und sich selbst bereichern zu wollen. Vielmehr hätten ihr Ärzte und Anwälte geraten, den nötigen Papierkram lieber schnell zu regeln.

TV-Legende hat eine lange Krankheitsakte

King soll sich seit fast einem Jahr wegen seiner Atemprobleme und anderer Beschwerden in ärztlicher Behandlung befinden. Seit mehr als drei Jahrzehnten leidet er außerdem an Herzproblemen. 1987 erlitt der Sohn jüdischer Einwanderer einen Herzinfarkt und unterzog sich einer fünffachen Bypass-Operation, über die er zwei Bücher schrieb.

1999 erkrankte er an Prostatakrebs. Im Jahr 2017 wurde während einer Routineuntersuchung Lungenkrebs diagnostiziert. Da sich der Krebs jedoch noch im Frühstadium befand, konnte er leicht entfernt werden. Wie es wirklich um ihn steht, ist allerdings nicht bekannt. Im April dieses Jahres dementierte er Medienberichte über einen mutmaßlichen Herzstillstand. Er sei nach einer erfolgreichen Anglioplastie, bei der verengte oder verschlossene Blutgefäße aufgeweitet werden, "in guter Verfassung".

Larry Kings Ehe mit Shawn Southwick King hielt 22 Jahre. Im April 2010 hatten beide schon einmal die Scheidung eingereicht, versöhnten sich jedoch einige Wochen später und zogen die Anträge zurück. Vorher war die TV-Legende bereits sieben Mal verheiratet, zwei Mal davon mit derselben Frau. Aus seinen Ehen gingen fünf Kinder hervor.

Quelle: n-tv.de, lri

Mehr zum Thema