Unterhaltung

Wertvolles von Elizabeth Taylor Nachlass unterm Hammer

309r2532.jpg3400404720612006775.jpg

Augen wie Smaragde ...

(Foto: dpa)

Hochzeitskleid, Schuhe, Handtaschen, Halsketten, Diamantringe, Broschen und Ohrringe - die Hollywood-Diva Elizabeth Taylor gönnte sich in 50 Jahren so manchen Luxus. Der Nachlass wird im Dezember im New Yorker Auktionshaus Christie's versteigert.

Knapp 400 Kleider und Accessoires von Hollywood-Legende Elizabeth Taylor werden ab Mitte Dezember in New York versteigert. Die Kleider, Schuhe und Handtaschen, die Taylor über 50 Jahre hinweg ansammelte, stammten von namhaften Modehäusern wie Chanel, Christian Dior, Versace oder Yves Saint Laurent, teilte das Auktionshaus Christie's in New York mit.

26866731.jpg

Die Damen bestaunen den wertvollen Schmuck von Elizabeth Taylor.

(Foto: picture alliance / dpa)

Auch die Kleider ihrer beiden Hochzeiten mit Richard Burton stehen zum Verkauf, wobei allein der Preis für das erste Hochzeitskleid auf 40.000 bis 60.000 Dollar (etwa 29.000 bis 44.000 Euro) geschätzt wird.

Zu dem zu versteigernden Schmuck der im März verstorbenen Hollywood-Diva zählen 269 Halsketten, Diamantringe sowie Broschen und Ohrringe mit einem Wert von mehr als 30 Millionen Dollar. Unter den Schmuckstücken befindet sich auch ein bis zu drei Millionen Dollar teures Collier mit einer Perle aus dem 16. Jahrhundert, die ursprünglich der spanischen Krone gehörte, sowie ein Diamant- und Rubinring, den Burton der Schauspielerin während ihrer Ehe schenkte. Der Schmuck wird am 13. und 14. Dezember versteigert, die Kleider am 14. und 15. Dezember.

Quelle: ntv.de, AFP