Unterhaltung

Nudeln und Klößchen Sienna Miller füttert wieder

Sienna Miller ist nach ihrer Trennung von Jude Law anscheinend wieder offen für Neues.

Sie entschwand mit Tränen in den Augen in die Nacht ...

Also, wenn es ein untrügliches Zeichen für frische und total dolle Verliebtheit gibt, dann ist das ja wohl die gegenseitige Fütterung bei Paaren. Bei klarem Verstand würde sowas nämlich niemand machen, außer er hat zwei Arme in Gips. Sienna Miller wurde dabei beobachtet.

Nach der Trennung von ihrem Freund Jude Law im Januar scheint sich die 29-jährige Sienna Miller nun wieder für ungebundene junge Männer zu interessieren.

Wie der "Evening Standard" berichtet, wurde die englische Schauspielerin und Modedesignerin in männlicher Begleitung beim Essen bei einem Londoner Edel-Chinesen gesehen. Es handelte sich um den "Waiting for Forever"-Schauspieler Tom Sturridge (25). Ein Beobachter erzählte: "Sienna und Tom waren sich ganz nah. Sie steckte ihm Nudeln und Klößchen mit silbernen Stäbchen in den Mund. Er rieb ihr die Schulter und küsste sie, doch als das Essen seinem Ende entgegenging, schien sie Tränen in den Augen zu haben, bezahlte, und dann verschwanden beide in einem Taxi in die Nacht."

 

Quelle: n-tv.de, dpa