Unterhaltung
Grande versammelt für das Benefizkonzert am Sonntag eine Schar von Mega-Stars hinter sich.
Grande versammelt für das Benefizkonzert am Sonntag eine Schar von Mega-Stars hinter sich.(Foto: REUTERS)
Donnerstag, 01. Juni 2017

Benefizkonzert mit Mega-Stars: So wird "One Love Manchester"

Zwei Wochen nach dem Terroranschlag von Manchester tritt US-Sängerin Ariana Grande erneut in der Stadt auf - und bringt viele weitere Stars mit. Hier ein Überblick über die wichtigsten Details.

Nach dem verheerenden Terroranschlag in Manchester vor nicht einmal zwei Wochen sitzen der Schock und die Trauer noch tief. Bei dem Anschlag nach dem Konzert von Sängerin Ariana Grande starben 22 Menschen und über 100 weitere wurden verletzt. Weil die 23-jährige Sängerin den Hass aber nicht gewinnen lassen will, kehrt sie für ihr Benefizkonzert One Love Manchester nach Großbritannien zurück.

Die wichtigsten Details im Überblick:

Wann findet das Konzert statt?
Datenschutz

One Love Manchester findet am Sonntag, den 4. Juni 2017, statt. Als Uhrzeit ist 16 Uhr angegeben. Dieses Mal allerdings nicht in der Arena von Manchester, sondern im Old Trafford. Der Old Trafford Cricket Ground ist das Heimstadion des Manchester Cricket Clubs.

Wer tritt auf?

Neben Ariana Grande werden zahlreiche Mega-Stars auf der Bühne in Manchester stehen. So sind Justin Bieber, Katy Perry, Miley Cyrus, Usher, Coldplay, Take That, One-Direction-Mitglied Niall Horan und die Black Eyed Peas sind mit von der Partie. Zudem soll auch Pharrell Williams bei dem Konzert auftreten, allerdings hat er dies bisher selbst noch nicht bestätigt.

Wo gibt es Tickets?

Karten für das Konzert gingen am 1. Juni für 40 Pfund (rund 45 Euro) in den Verkauf. Allerdings waren die Tickets bereits innerhalb von wenigen Minuten vergriffen. Auf anderen Internet-Plattformen wurden sie dann für wesentlich höhere Summen wie 400 Pfund (rund 515 Euro) angeboten. Ebay erklärte jedoch gegenüber britischen Medien, dass derlei Angebote für das Benefizkonzert umgehend gelöscht werden.

Sind auch Überlebende dabei?

Alle Personen, die am 22. Mai beim Konzert in Manchester dabei waren, können sich kostenlos online registrieren. Mit ihrer Buchungsreferenznummer erhalten sie freien Eintritt zu One Love Manchester. Wie die britische "Mail Online" berichtet, werden zudem einige der Kinder, die die Terrorattacke überlebt haben, mit Ariana Grande auf der Bühne stehen und mit ihr gemeinsam singen.

Mit welchen Sicherheitsvorkehrungen können Zuschauer rechnen?

Um die Sicherheit aller Anwesenden zu gewährleisten, werden offenbar die höchsten Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Die Kontrollen am Eingang sollen besonders streng sein. Bereits auf der offiziellen Ticket-Seite wurde darum gebeten, ohne Taschen beim Konzert zu erscheinen, um den Sicherheitscheck nicht unnötig in die Länge zu ziehen. Medienberichten zufolge sollen ehemalige Militärangestellte den Einlass und das Gelände sichern. Ariana Grande will demnach keine Kosten und Mühen scheuen.

Was passiert mit den Einnahmen des Konzerts?

Der Erlös des Konzerts wird den Familien der Opfer und Verletzen des Terroranschlages gespendet.

Gibt es eine Live-Übertragung?

"Ariana Grande & Friends: One Love Manchester" wird live beim britischen TV-Sender BBC One übertragen. Außerdem ist es beim Radiosender der BBC sowie beim Radiosender Capital zu hören. Es soll zudem online gestreamt werden, ein Partner dafür ist allerdings noch nicht bekanntgegeben worden.

Bilderserie

Quelle: n-tv.de