Grotesk: "Night of the Virgin": Beim ersten Mal tat's noch weh Grotesk: "Night of the Virgin" Beim ersten Mal tat's noch weh

Wie weit würdest du gehen, um deine Jungfräulichkeit zu verlieren? Nico geht weit über seine körperlichen Grenzen hinaus: In der Silvesternacht hat er endlich die passende Frau gefunden. Dumm nur, dass sie etwas ganz anderes mit "ihm" vorhat. Von Thomas Badtke

Exorzismus in Serie: Eli Roths "South of Hell" packt dich Exorzismus in Serie Eli Roths "South of Hell" packt dich

Jeder Mensch ist offen für Dämonen. Sie nutzen deine Schwächen aus, beißen sich fest, saugen dich aus. Maria ist Kopfgeldjägerin. Ihre Kunden sind Besessene, ihre Hilfe ein eigener Dämon namens Abigail. Klingt gut? Ist gut! Dank Eli Roth. Von Thomas Badtke

Bilderserie
Hier stinkt's zum Himmel!: Diese Stars sollen müffeln Diese Stars sollen müffeln

"Nimm mich jetzt, auch wenn ich stinke ...", den alten Song müssen Hollywoodstars nicht einmal dann anstimmen, wenn sie aus dem Mund oder unter den Armen riechen. Die nimmt auch müffelnd irgendwer. Unter den Stars befinden sich angeblich auch besonders kuriose Schmutzfinken. Eine stinkt demnach nach Urin, ein anderer kultiviert Blähungen.

Wenn das Lachen im Hals steckt: "Clown Town": der pure Horror! Wenn das Lachen im Hals steckt "Clown Town": der pure Horror!

Eine Kleinstadt, die von Horrorclowns terrorisiert wird? Nein, "Clowntown" ist keine Real-Live-Doku, sondern Splatter-Horror pur. Die Story ist dabei vernachlässigenswert, die Clowns mit Äxten, Baseballschlägern und Macheten sind es nicht. Von Thomas Badtke

"Wrecker: Death Truck": Roadtrip in die Hölle "Wrecker: Death Truck" Roadtrip in die Hölle

Zwei heiße Mädels in einem knallroten Mustang. Mit an Bord: Bier, Whisky, Gin und Rum. Ihr Ziel: Party machen in Palm Springs. Ihr Problem: ein sie verfolgender psychopathischer Serienkiller in einem Truck - und der "Devil's Pass". Von Thomas Badtke

"Tonight She Comes": Der Teufel hat Brüste "Tonight She Comes" Der Teufel hat Brüste

Eine Hütte mit See, ein Postbote samt sexbesessenem Freund und dazu zwei leicht bekleidete Freundinnen, Bier und ein Lagerfeuer: Wenn das ein Horrorfilm werden soll, fehlt noch etwas – am besten blutüberströmt, nackt, teuflisch. Von Thomas Badtke

GoT-Star Emilia Clarke: "Der Tod ist absolut ungewiss" GoT-Star Emilia Clarke "Der Tod ist absolut ungewiss"

Als Daenerys Targaryen hat sie in "Game of Thrones" ganze Länder unterjocht, nun spricht Emilia Clarke auch noch mit den Toten. Ihr Film "Voice from the Stone" lehrt Zuschauer das Gruseln. Mit n-tv.de hat sie über Aberglaube gesprochen - und über Wodka vor Sexszenen.