ntv Podcasts
Die neuesten Folgen
dpa_5FA5020029AC8DDD.jpg

Ölpreise ziehen an Wohin steuern die Rohstoffmärkte?

Die Aktienkurse sind weltweit in Rekordlaune und blicken hoffnungsvoll in eine Zeit nach der Corona-Pandemie. Dieser Rückenwind erreicht auch die Rohstoffmärkte. Wie können Anleger am Aufschwung teilhaben? Oder wird die Rohstoff-Rally schon bald ausgebremst?

imago0101838176h.jpg

"Marie Curie" bei Amazon Prime Darum sind Frauen die Zukunft

Das "Sofagate" um EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat wieder einmal gezeigt, in welcher Schieflage sich das moderne Frauenbild immer noch befindet. Zeit, eine Welt zu bauen, in der sich keine Frau den starren Ansichten einer ewig gestrigen Gesellschaft mehr beugen muss. Von Ronny Rüsch

Wieder was gelernt
Senegal 29.jpg

Grüne Google-Alternative Ecosia pflanzt Bäume und markiert RWE

Fast alle Internetnutzer stellen ihre Suchanfragen über Google. Der Rest? Nutzt Bing von Microsoft, die chinesische Variante Baidu oder einen Exoten. Zum Beispiel Ecosia, der mit seinen Einnahmen Baumpflanzungen finanziert und Umweltsünder kenntlich macht. Von Kevin Schulte

2021-03-24T193156Z_432611480_RC2VHM94ONDK_RTRMADP_3_HEALTH-CORONAVIRUS-CUBA.JPG

Kubas Vakzin-Diplomatie Corona-Impfstoffe aus der Diktatur

Kuba geht in der Corona-Krise seinen eigenen Weg. Das Land impft bislang noch gar nicht, hat jedoch vier eigene Impfstoffe in der Entwicklung. Ein riskanter, aber vielversprechender Alleingang, sagen Experten. Kuba könnte in kürzester Zeit Herdenimmunität erreichen. Von Kevin Schulte

Nachrichten - stündlich neu
So techt Deutschland
rubarb_Fabian Scholz.jpg

Attraktive Geldanlagen für alle Scholz-Neffen planen Aktien-Revolution

15 Prozent der Deutschen besitzen mittlerweile Aktien. Großen Anteil daran haben die vielen digitalen und kostengünstigen Produkte von jungen Fintech-Unternehmen. Fabian Scholz von Rubarb will die Geldanlage demokratisieren, sagt er in der neuen Folge von "So techt Deutschland". Von Andreas Laukat

Brichta und Bell
imago0110438855h.jpg

Podcast "Brichta und Bell" Crash 1987, die Japan-Blase und Corona

Vom Börsencrash 1987 über die Japan-Blase bis zum Corona-Crash: Wo gibt es Zusammenhänge, wo liegen die Unterschiede und welche Erkenntnisse lassen sich daraus ziehen? Raimund Brichta und ntv-Börsenreporterin Bianca Thomas liefern in der neuen Folge von "Brichta und Bell - Wirtschaft einfach und schnell" Antworten.

Zertifikate
40669085.jpg

Jetzt glänzt der Dax 15.000 Punkte und Biden-Billionen

An den deutschen Aktienmärkten herrscht gute Stimmung. Anleger wechseln zurück in den industrielastigen Dax, nachdem in vergangenen Jahren Tech-Werte heiß begehrt waren. Wie stark profitiert der Dax von den Biden-Billionen und weshalb steht er besser da als der Nasdaq?

Die Stunde Null
109959001.jpg

Balearen ja, Mecklenburg nein? "Mallorca ist ein Synonym für Freiheit"

Auch nach Ostern bleiben viele Regeln rund ums Reisen unklar. Die Menschen wollen reisen, es ist aber kompliziert oder verboten. Der Vater der Last-Minute-Reisen, LTUR-Gründer Kögel, übt scharfe Kritik an der Bundesregierung. Davon, Mallorca-Urlaubern jetzt ein schlechtes Gewissen zu machen, hält er nichts.

Von Pierer war von 1992 bis 2005 Vorstands- und von 2005 bis zum 25. April 2007 Aufsichtsratschef der Siemens AG.

Von Pierer über Corona-Politik "Aufpassen, dass man Autorität bewahrt"

Politik in der Corona-Krise ist eine Herausforderung. Öffentliche Beschimpfungen sind fast Alltag. Nicht nur als Siemens-Chef stand Heinrich von Pierer vor schwierigen Entscheidungen. Der ehemalige Stadtrat plädiert für mehr Verständnis. Andererseits müssten Fehler aber auch rasch und souverän behoben werden.

Ditt & Datt & Dittrich
1765773.jpg

Stephan Schmitter im ntv-Podcast "Ditt & Datt & Dittrich" knackt die 100

Podcasts werden immer beliebter. Der ntv-Podcast "Ditt & Datt & Dittrich" feiert Jubiläum. In die 100. Sendung hat Verena Maria Dittrich sich ntv-Geschäftsführer Stephan Schmitter eingeladen. Heraus kam ein spannendes Gespräch über Podcasts, unsere Ohren und die Zukunft des Radios. Von Verena Maria Dittrich

Ja. Nein. Vielleicht.
228963726.jpg

Medienkonsum von Kindern Wie viel Bildschirmzeit ist zu viel?

Seit der Corona-Pandemie verbringen Kinder nicht nur die Freizeit am Bildschirm, auch gelernt wird digital. Ist das zu viel? Die Psychologin Patricia Cammarata hat ein Buch daüber geschrieben. In der neuen Folge des ntv-Podcasts "Ja. Nein. Vielleicht." erklärt sie, wo Eltern die Grenze ziehen sollten. Von Verena Utikal

Oscars und Himbeeren
mobil
imago0102459021h.jpg

Fiat 500e im Test So schonen Sie die E-Batterie

Die heiß diskutierte E-Mobilität und die ständige Frage: Wie kann ich meine Batterie schonen? Im Test mit dem Fiat 500e zeigt das Team von "ntv mobil", was man tun kann und tun sollte. Schließlich soll der batteriebetriebene E-Antrieb lange überzeugen.

222727907.jpg

Podcast "ntv mobil" Wie smart ist Ihr Auto?

Smart Cars sind Autos, die sich autonom verhalten und mit ihrer Umwelt kommunizieren. Mit ihrer Sensortechnik ist es beispielsweise möglich, WLAN im Auto zu haben. Keine Zukunftsmusik, sondern längst realisiert. Wie, erklärt Norman Adelhütte im "ntv mobil"-Podcast.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.