PodcastAnzeige

"heute wichtig" - der Podcast Wieso Bargeld keine Zukunft hat

213662254.jpg

(Foto: picture alliance/dpa)

Laut Verbraucherzentrale zahlen Deutsche noch immer am liebsten in Bar. Trotz Corona-Pandemie, in der ja an den meisten Kassen darum gebeten wird, kontaktlos, also mit Karte zu bezahlen. In Schweden oder in den USA ist das schon lange Alltag, Bargeld gerät hier immer weniger in Umlauf. Manche Menschen gehen soweit, sich Chips implantieren zu lassen, mit denen sie beim Verlassen eines Ladens ganz automatisch zahlen.

In Deutschland sind wir von diesen Zuständen weit entfernt, aber auch hierzulande wird Bargeld mehr und mehr verschwinden, sagt Aloys Prinz. "Ich gehe davon aus, dass Bargeld spätestens in den nächsten zehn Jahren nach und nach für Zahlungen verschwinden wird", prognostiziert der Finanzwissenschaftler im Podcast "heute wichtig". Neue Daten würden zeigen, dass selbst die eher vorsichtigen Deutschen "langsam zu Kartenzahlungen übergehen, wenn auch nicht zu Kreditkarten".

Klar, meinungsstark, auf die 12: "heute wichtig" ist nicht nur ein Nachrichten-Podcast. Wir setzen Themen und stoßen Debatten an - mit Haltung und auch mal unbequem. Dafür sprechen Host Michel Abdollahi und sein Team aus "Stern"- und RTL-Reporterinnen und -Reportern mit den spannendsten Menschen aus Politik, Gesellschaft und Unterhaltung. Sie lassen alle Stimmen zu Wort kommen, die leisen und die lauten. Wer "heute wichtig" hört, startet informiert in den Tag und kann fundiert mitreden. Eine Produktion der Audio Alliance.

"heute wichtig"

"heute wichtig" ist der Morgen-Podcast des "Stern" in Kooperation mit RTL und ntv. Mit einem Mix aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Unterhaltung steht der Podcast von Montag bis Freitag immer ab 5 Uhr zum Abruf bereit. Verpassen Sie keine Folge von "heute wichtig" und abonnieren Sie den Podcast bei Audio Now, Spotify, Apple Podcasts, Deezer, Castbox oder in Ihrer Lieblings-Podcast-App.

Quelle: ntv.de

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.