Fotos zeigen Leben in Ruinen Die Vergessenen des Copacabana Palace

Müll, Krankheit und ein starkes Gemeinschaftsgefühl: Bauruinen sind das Zuhause von mehr 300 Familien in Rio de Janeiro. Fotograf Peter Bauza zeigt in berührenden Bildern, dass Armut nicht immer gleich Elend bedeuten muss.
Bilderserien meisgesehen
Alle Bilderserien