Kreuzfahrtschiff verlässt Werft "AIDAnova" fährt rückwärts zur Nordsee

Wenn Kreuzfahrtschiffe sich durch die schmale Ems quetschen, ist das immer ein großes Spektakel, das viele Schaulustige bestaunen. Derzeit macht sich die "AIDAnova" auf den Weg von der Meyer-Werft in Papenburg bis nach Eemshaven in den Niederlanden. Dabei muss sie ein Stück rückwärts fahren und dann gedreht werden.
Bilderserien meisgesehen
Alle Bilderserien