Über Jahrhunderte verfolgt Das Leben der "Versteckten Christen" in Japan

Japans Christen lebten ab dem frühen 17. Jahrhundert in ständiger Lebensgefahr. 250 Jahre lang wurden sie verfolgt und ermordet. Im Verborgenen entstanden geheime Gemeinden. Einige der "Versteckten Christen" praktizieren heute weiterhin ihre besondere Form des Glaubens. Doch wie lange noch?
Bilderserien meistgesehen
Alle Bilderserien