Bilderserie
Montag, 01. Januar 2018

Hallo 2018!: So feiert die Welt ins neue Jahr

Bild 30 von 30
Na dann - Prosit 2018! (ftü) (Foto: dpa)

Na dann - Prosit 2018! (ftü)

Weltweit haben es die Menschen - wie könnte es anders sein - zum Jahreswechsel ordentlich krachen lassen.

Nicht nur in Prag ...

... und Athen, ...

... sondern natürlich auch in London, ...

... Brüssel ...

... und Las Vegas.

In Rio de Janeiro wird - na klar - an der Copacabana gefeiert.

Und so ein Silvester am Strand ...

... macht offenbar besonders viel Spaß.

Die Menschen am New Yorker Times Square müssen da bei zweistelligen Minusgraden schon mehr bibbern.

Im Konfettiregen und zum traditionellen Sinatra-Song "New York, New York" ...

... feiern sie aber trotz Eiseskälte ausgelassen.

Ob sich Mariah Carey in diesem offenherzigen Outfit einen Schnupfen geholt hat, ist nicht bekannt - immerhin sitzt nach dem Patzer im vergangenen Jahr diesmal der Text.

Auch am Brandenburger Tor in Berlin gibt man sich sichtlich Mühe, eine mitreißende Performance abzuliefern.

Immerhin feiern dort schon Stunden vor Neujahr Hundertausende Menschen und warten ...

... auf das Feuerwerk.

Darauf beschränkt man sich in anderen deutschen Städten - so wie in Dresden, ...

... Stuttgart ...

... und München.

In Beirut zahlt es sich aus, um Mitternacht einen Schirm zur Hand zu haben, ...

... während in Sarajevo die altbekannten Silvester-Haarreifen das Accessoire der Stunde sind.

Im kanadischen Montreal greift man dagegen zu bunten Brillen ...

... und im polnischen Warschau zu Luftballons.

Angesichts der vielen Glücksbringer kann in Wien im kommenden Jahr eigentlich nichts mehr schiefgehen.

Auch nicht, wenn es um Mitternacht auf dem Wiener Silvesterpfad "Alles Walzer" heißt und Hunderttausende ins Neue Jahr tanzen.

Manch einer schaut sich das Spektakel trotzdem lieber aus der Ferne an.

Und ist ja auch besinnlich, ...

... so ein Feuerwerk, ...

... besonders wenn man es wie in Nordkorea vor der Kulisse einer aus Eis geformten interkontinentalen ballistischen Rakete genießen kann.

Na dann - Prosit 2018! (ftü)

weitere Bilderserien