Bilderserie
Samstag, 27. Oktober 2018

Zu Fuß in Richtung USA: Flüchtlingskarawane zieht durch Mexiko

Bild 1 von 27
Eine Karawane mit Tausenden Menschen aus Mittelamerika ist unterwegs in Richtung USA. im Süden von Mexiko wird sie vorerst von der Polizei gestoppt. Die Migranten ... (Foto: picture alliance/dpa)

Eine Karawane mit Tausenden Menschen aus Mittelamerika ist unterwegs in Richtung USA. im Süden von Mexiko wird sie vorerst von der Polizei gestoppt. Die Migranten ...

Eine Karawane mit Tausenden Menschen aus Mittelamerika ist unterwegs in Richtung USA. im Süden von Mexiko wird sie vorerst von der Polizei gestoppt. Die Migranten ...

... stammen aus Honduras, El Salvador und Guatemala und fliehen vor Gewalt und Armut. Die Mexikanische Regierung macht ihnen nun ein Hilfsangebot: ...

... Sie sollen medizinische Versorgung und Arbeitserlaubnisse bekommen. Die Migranten lehnen dies zunächst ab. Sie hoffen auf ein besseres Leben in den USA. Dafür ...

... nehmen sie lange Märsche unter harten Bedingungen auf sich. Sie schlafen ...

... und waschen sich unter freiem Himmel, und ...

... leben zum Teil von Spenden. Hier suchen Frauen in Pijijiapan Brauchbares aus gespendeter Kleidung heraus. Bei ihrer Reise ...

... suchen die Menschen auch nach Mitfahrgelegenheiten, ...

... auf die sie, wie hier, nachts an der Autobahn warten - ...

... auch in großen Gruppen. In Lieferwagen ...

... reisen sie in Richtung Norden. In der mexikanischen Gemeinde Arriaga ...

... wird einigen von ihnen ein Wassertank zur Verfügung gestellt, ...

... den viele Familien nutzen, um sich auf der Durchreise zu waschen. Außerdem...

... erhalten sie dort medizinische Versorgung durch das mexikanische Rote Kreuz, etwa bei ...

... Blasen und wundgelaufenen Füßen. Viele der Migranten sagen, ...

... dass sie sich sicherer fühlen, ...

... wenn sie mit mehreren Tausend Fremden in unbekannte Städte reisen und unterwegs schlafen, ...

... als Schmuggler zu bezahlen, ...

... oder sich allein auf den Weg zu machen. Gemeinsam auf der Flucht ...

... sind Menschen aller Altersgruppen, ...

... unter ihnen viele Frauen und Kinder. Weite Strecken legen sie zu Fuß auf der Straße zurück, ...

... wie auf diesem Bild vom Mittwoch zu sehen. Schon am vergangenen Sonntag ...

... überquert die Karawane die Grenze zwischen Guatemala und Mexiko. Der Grenzübertritt ...

... gelingt jedoch nicht allen. Diese Mutter und ihr Sohn werden von Polizisten vor Steinen geschützt, die von Unbekannten geworfen werden. Sie werden nach Guatemala zurückgeführt. Am 18. Oktober erst ...

... war der US-amerikanische Außenminister Mike Pompeo in Mexiko, ...

... um über Sicherheit, Wirtschaftsfragen und illegale Migration zu sprechen. US-Präsident Donald Trump ...

... kündigte bereits an, die Flüchtlinge aus Mittelamerika nicht ins Land lassen zu wollen. Die Sicherung der Grenze zu Mexiko ...

... war eines seiner Wahlversprechen im Jahr 2016. (fhe/dpa)

weitere Bilderserien